Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Einbrüche nehmen zu - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Montag, 21. September 2020 - 12:06 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
16°C
 

Anzeige

Einbrüche nehmen zu

14. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Cottbus |

88 Einbrüche in Cottbus allein im 1. Halbjahr

Cottbus (ch). Auf Initiative von Polizeibehörden wurde 2005 das Netzwerk „Zuhause sicher“ ins Leben gerufen. Ziel ist, die Bevölkerung für eine Einbruchvorsorge zu sensibilisieren, um damit letztlich einen Rückgang in der Einbruchkriminalität zu bewirken. Ebenso bietet die Polizei Cottbus eine kostenfreie Beratung und Begleitung auf dem Weg zu einem sicheren Zuhause an. Laut Kati Preys, Koordinatorin für Prävention der Polizei Cottbus, liegen der Polizei 88 Einbrüche allein im ersten Halbjahr vor. Tendenz steigend.
Viele Firmen und Verbände der Region sind dem Netzwerk beigetreten und unterstützen die Initiative. Auch wer zukünftig bauen will, sollte bereits bei der Planung oder spätestens bei der Bauphase an die sicherungstechnischen Maßnahmen denken. Wenn erstmal alles steht, wird ein nachträglicher Einbau derartiger Technik in jedem Fall teurer. Unter dem Motto „Eine Stunde mehr für Sicherheit“ findet der diesjährige „Tag des Einbruchschutzes“ mit der Zeitumstellung am 30. Oktober 2016 statt. Zu nutzen ist die dadurch gewonnene zusätzliche Stunde, um sich über Einbruchschutz zu informieren und die Sicherheitsempfehlungen umzusetzen.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren