Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Förderverein Cottbuser Ostsee lädt zur Erkundung nach Schlichow ein - Märkischer Bote Förderverein Cottbuser Ostsee lädt zur Erkundung nach Schlichow ein Förderverein Cottbuser Ostsee lädt zur Erkundung nach Schlichow einMärkischer Bote
Sonntag, 25. September 2022 - 19:27 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Klare Nacht
17°C
 
epaper
Anzeigen

Förderverein Cottbuser Ostsee lädt zur Erkundung nach Schlichow ein

Cottbus | Von | 22. April 2022

SEEgang

Der beliebte SEEgang am Cottbuser Ostsee findet mindestens zweimal in jedem Jahr statt und erfreute sich mit vielen Informationen bisher immer großer Beliebtheit.. Foto: Förderverein

Cottbus (MB). Der nächste informative Spaziergang am Cottbuser Ostsee findet an diesem Sonntag ab 10 Uhr im Anrainerort Schlichow statt. Der Vorstand des Fördervereins sowie Experten der LEAG und des Fachbereichs Stadtplanung der Cottbuser Stadtverwaltung werden dabei aktuelle Informationen vermitteln. Nach einer Begrüßung am Parkplatz an der Sportgaststätte „Ostseeblick“ wird die Tour vorbei am Findlingsgarten in Richtung Merzdorfer Hafen gehen. An vielen Stellen ermöglicht die Tour einen sehr schönen Blick über die bereits vorhandene Wasserfläche, den weißen Strand von Neuendorf, auf die Kaimauer, den Aussichtsturm und das Einlaufbauwerk in Lakoma. Zurück geht es über die beliebte „Schlichower Höhe“, deren Fitness-Parcours extra zu diesem Termin vervollständigt wird. Hier entsteht ein Boccia Feld, das es Familien und Gruppen ermöglicht, ihre Wettbewerbe an frischer Luft auszutragen.
Mit von der Partie ist auch wieder Ostsee-Experte Ingolf Arnold, einer der Väter dieses Landschaftswandels. Er freut sich über die Fortschritte nach langer Trockenphase. Das Spreewasser erobert sich den Ostsee – mit Folgen. Darüber kann beim SEEgang diskutiert werden. Die Entwicklung bleibt für alle Beteiligten spannend. Nicht alles, so zeigte sich schon, ist von den Ingenieuren präzise vorhersehbar – die Natur braucht auch Spielraum, sich zurecht zu ruckeln.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: