Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Frank Goldammer in der Stadtbibliothek Senftenberg - Märkischer Bote Frank Goldammer in der Stadtbibliothek Senftenberg Frank Goldammer in der Stadtbibliothek SenftenbergMärkischer Bote
Samstag, 26. November 2022 - 17:38 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
5°C
 
epaper
Anzeigen

Frank Goldammer in der Stadtbibliothek Senftenberg

Senftenberg & Seenland | Von | 5. Oktober 2022

Frank Goldammer

Am 13. Oktober 2022 ist Frank Goldammer in der Stadtbibliothek Senftenberg zu Gast und liest aus seinem neuen Buch. Foto: Christine Fenzl

Senftenberg (MB). Der Dresdner Autor Frank Goldammer, bekannt für zahlreiche Kriminalromane, liest am Donnerstag, 13. Oktober 2022, in der Stadtbibliothek Senftenberg. Er stellt seinen aktuellen Titel „Im Schatten der Wende“ vor. Zum Inhalt: „Dezember 1989. Die Mauer ist gefallen. Der angehende Kriminalpolizist Tobias Falck tritt bei dem neu gegründeten Kriminaldauerdienst in Dresden an – und wird vor große Herausforderungen gestellt. Drogenhandel, Prostitution, Mord auf offener Straße – die Kriminalität im Osten verändert sich drastisch.“
Die Lesung beginnt 19 Uhr, der Eintritt beträgt 5 Euro, ermäßigt 3 Euro. Für die Veranstaltung ist eine Reservierung erforderlich: Tel. 03573/7256065 bzw. stadtbibliothek@senftenberg.de.

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!

 

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: