Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Genuss für alle Sinne auf dem Parkplatz - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Samstag, 16. Oktober 2021 - 20:41 Uhr | Anmelden
  • Genuss für alle Sinne auf dem ParkplatzGenuss für alle Sinne auf dem Parkplatz

Genuss für alle Sinne auf dem Parkplatz

Genuss für alle Sinne auf dem Parkplatz
8°C
 

Anzeige

Genuss für alle Sinne auf dem Parkplatz

29. Juni 2018 | Von | Kategorie: Spremberg |

Am 7. Juli wird ab 14 Uhr wieder zum Wein- und Sommerfest eingeladen.

 

Genuss für alle Sinne auf dem Parkplatz

Ein besonderer Höhepunkt wird die gemeinsame Modenschau von Stile mio und Taschentraum um 17.30 Uhr werden. Hier gibt es aktuelle Modelle von Tagesfashion bis zur Festmode für Frauen und Männer und die dazu passenden Taschen zu sehen

 

Spremberg (js/jk). Auch abseits der Langen Straße lassen sich die Spremberger Einzelhändler immer wieder etwas Neues für ihre Kunden einfallen. So wird am 7. Juli bereits zum zweiten Mal aus dem Parkplatz von Stile Mio in der Karl-Marx-Straße ein kleines, aber feines Festgelände. Ab 14 Uhr bieten in bewährter Zusammenarbeit nicht nur die Organisatoren Romy Heinze, Sebastian Schulz und Angela Kunze ihre Produkte an. Auch der Kreativtreff Spremberg präsentiert sich unter anderem mit Specksteinkunst von Cornelia Domko, es gibt Keramik von Cat Ceramica. Weiterhin präsentieren sich das Spielhaus Reuter, Partylite Angela Pflaum, das Vita Team Sandy Mieth & Daniel Zuchold sowie ein Vertreter von Nerium International. Es wird diesmal einen eigenen Kinderbereich mit Hüpfburg geben, die Steppkes können Keramik bemalen oder bei der Tombola Preise gewinnen – natürlich nicht nur die „kleinen Kinder“. Auch kulinarisch wird vieles geboten. Die gastronomische Versorgung liegt diesmal in den Händen von Wein Schulz Spremberg. Neben leckeren Sommerweinen und Mixgetränken gibt es deftige Wildbratwurst, Curry Wurst mit selbstgemachter Sauce, frisch geräucherte Forelle, Obstsalat und Waffeln – und nicht zu vergessen: eine schmackhafte Rieslingsuppe! Aus der Genussmanufaktur bringt Sebastian Schulz noch seine selbstgemachten Marmeladen mit, welche natürlich vor Ort gekostet werden dürfen. Auch ans Bierchen und frische Fassbrause ist gedacht.
Nun muss nur noch das Wetter mitspielen – und falls nicht: ein Zelt steht zum Unterschlupf parat, und Angela Kunze vom Taschentraum wird neben dem passenden Reisegepäck sowie Schulrucksäcken sicherlich auch Schirme mitbringen.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren