Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Geschichte der Parkeisenbahn - Märkischer Bote Geschichte der Parkeisenbahn Geschichte der ParkeisenbahnMärkischer Bote
Samstag, 13. Juli 2024 - 20:37 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
22°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Geschichte der Parkeisenbahn

Cottbus | Von | 31. Mai 2024

Jubiläums-Buch druckfrisch präsentiert / Ab Samstag im Handel.

parkbahn 1

Passend zum 70. Jubiläum der Parkeisenbahn an diesem Samstag ist das Jubiläumsbuch „70 Jahre Parkeisenbahn Cottbus” erschienen. Die Autoren Ulrich Thomsch und Maik Friedewald sowie die Parkeisenbahner Klara und Paul präsentierten das neue druckfrische Buch am Donnerstag im Cottbuser Stadtmuseum. Das Buch für alle Fans und Sammler kann auch auf der Jubiläumsparty am Samstag erworben werden. Foto: Daniel Recknagel

Cottbus (MB). Seit dem 1. Juni 1954 begeistert die Parkeisenbahn Lausitzer Kinder und Bahnenthusiasten. Passend zum 70. Jubiläum an diesem Samstag ist nun das Jubiläumsbuch „70 Jahre Parkeisenbahn Cottbus” erschienen. Im Hardcover kann der Parkbahnbegeisterte auf 130 Seiten mehr über die Geschichte der Bahn von der Idee bis heute, die Zugwagen und die offenen und geschlossenen Wagen sowie viele Details über die Restaurierungen der Loks und Wagen und auch über die Freunde und Unternehmungen des Vereins erfahren. Die vielen historischen Bilder und Details lassen Erinnerungen wach werden und sind eine spannende und interessante Lektüre für den Laien aber auch den Bahnprofi. Das Buch kann im lokalen Handel sowie auch direkt beim Jubiläumsfest an diesem Samstag erworben werden.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: