Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Jubiläum Kutzeburger Mühle - Märkischer Bote
Mittwoch, 22. September 2021 - 04:31 Uhr | Anmelden
  • „Glück Auf“ zum Jubiläum„Glück Auf“ zum Jubiläum

„Glück Auf“ zum Jubiläum

„Glück Auf“ zum Jubiläum
12°C
 

Anzeige

„Glück Auf“ zum Jubiläum

23. Juli 2021 | Von | Kategorie: Cottbus |

25 Jahre Dressur- und Springturniere an der Kutzeburger Mühle.

„Glück Auf“ zum Jubiläum

Seit ihrem 5. Lebensjahr verbringt die 21-jährige Anna Gemeiner viel Zeit auf dem Reiterhof. F.: privat

Cottbus (MB). Am Sonnabend und Sonntag den 31.7.und 1.8. findet in Gallinchen an der Kutzeburger Mühle das 25. Dressur- und Springturnier statt. Für den Reit- und Fahrverein Cottbus „An der Kutzeburger Mühle“ ist es ein besonderes Jubiläum, da die Einwohner von Gallinchen 2021 ihre Feierlichkeiten zur ersten schriftlichen Erwähnung ihres Ortes vor 600 Jahren begehen. Zu diesem Anlass können alle Zuschauer auf der grünen Oase an der Spree wieder sportliche Höhepunkte erwarten. „Die angebotenen Prüfungen haben wir im Sinne der gezielten Nachwuchs- förderung ausgeschrieben“, erklärt Stefan Ehret, Vorsitzender des RFV Cottbus an der Kutzeburger Mühle. In den Dressur,-und Springprüfungen rechnet der Verein mit ca. 200 Reitern und ihren Pferden. Mit Spannung wird auch die Austragung der Kreismeisterschaft Cottbus/Spree-Neiße erwartet. In den letzten Jahren dominierten in dieser Wertung die Reiter der Kutzeburger Mühle. Wir sind ein Verein mit ca. 50 Mitgliedern. Vereinssitz ist der Biolandhof Gallinchen, eine Reitanlage mit Reithalle 20×60, 2 Dressurvierecken 20×60, Springplatz 31×65 und einem Turnierparcours.
Ein Erlebnisbericht
Ich heiße Anna Gemeiner und bin 21 Jahre alt. Seit meinem fünften Lebensjahr bin ich regelmäßig auf dem Reiterhof zur Kutzeburger Mühle. Ich liebe Pferde schon immer und konnte es gar nicht erwarten endlich in der Ponygruppe mit zu reiten. Zuerst trat ich in den Reitverein „Zur Kutzeburger Mühle“ ein und hatte zweimal wöchentlich Training. Schon mit den Ponys nahm ich erfolgreich an Turnieren teil. 2018 wechselte ich dann in den „RFV Cottbus“, ebenfalls an der Kutzburger Mühle.
Seitdem habe ich eine Reitbeteiligung auf dem Fuchs Picasso, der meiner Trainerin Julienne Eichhorn gehört. Von da an hatte ich Dressurtraining bei Julienne und kurze Zeit später dann auch Springtraining bei Jana Mönnekens. Vor zwei Jahren wurde Picasso dann in seinen wohlverdienten Turnier Ruhestand verab- schiedet. Ich übernahm eine weitere Reitbeteiligung auf den sieben Jahre alten Apfelschimmel Lamour. Er wurde als Dressurpferd gekauft, doch ich sah mehr in ihm und somit erlernte er auch das Springen. Nun bereite ich mich mit ihm auf unser erstes gemeinsames Reit-und Spring Turnier vor, was auch gleichzeitig ein Jubiläumsturnier vom Reiterhof Zur Kutzburger Mühle ist. Deshalb freue ich mich dass auch Besucher dabei sein dürfen.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren