Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Großräschen: Grundstein fürs Almaeck ist gelegt - Märkischer Bote Großräschen: Grundstein fürs Almaeck ist gelegt Großräschen: Grundstein fürs Almaeck ist gelegtMärkischer Bote
Donnerstag, 25. Juli 2024 - 06:44 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Clear sky
13°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Großräschen: Grundstein fürs Almaeck ist gelegt

Senftenberg & Seenland | Von | 13. April 2017

150417 M.E.D

Eberhard Schultka von M.E.D. vollzieht im Beisein mehrerer Protagonisten die Grundsteinlegung für das neue Wohnprojekt Almaeck Foto: A.M.

Neues Wohngebiet entsteht direkt an der Hafenkante in Großräschen.

Großräschen (trz). Kurz vor Ostern ist die Grundsteinlegung für den Wohnpark Alma in unmittelbarer Nähe des Großräschener Sees erfolgt. Dort entstehen in der kommenden Zeit 32 altersgerechte Wohnungen. Bereits im Juni 2018 dürfen die ersten Bewohner einziehen. Nach Angaben der Protagonisten gibt es schon jetzt ein großes Interesse für das „Wohnen an der Wasserkante“. Als Betreiber fungiert die M.E.D. aus Cottbus. Investor ist die Firma Naws. Das Unternehmen schließt mit dem Bau von altersgerechten Wohnungen inklusive Pflege- und Betreuungs-
angebote eine Marktlücke in der IBA-Stadt.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: