Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Grundsteinlegung für Wohnen am Saspower Fließ - Märkischer Bote Grundsteinlegung für Wohnen am Saspower Fließ Grundsteinlegung für Wohnen am Saspower FließMärkischer Bote
Freitag, 14. Juni 2024 - 20:28 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
18°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Grundsteinlegung für Wohnen am Saspower Fließ

Cottbus | Von | 3. Juni 2022

Grundsteinlegung

Die Chefs des etablierten Projektentwicklungs- und Bauträgerunternehmens Quattrohaus Gerd Mielke und Alf Papproth (v.r.) beim Befüllen der Zeitkapsel mit Bauplänen, aktuellen Münzen und einem Exemplar der Lausitzer Heimatzeitung Fotos: FH

Cottbus-Saspow (MB). Nicht nur bei vielen Lausitzern beliebt sind Wohnungen und Häuser in Stadtrandlagen, denn hier verbinden sich die Vorteile des städtischen Lebens mit denen des Landes. In einer solch exponierten Lage setzten jetzt die Geschäftsführer des etablierten Projektentwicklungs- und Bauträgerunternehmens Quattrohaus den Grundstein für einen modernen Vierseitenhof. Geschäftsführer Gerd Mielke schwärmt: „Zwischen Natur und Zentrum – genau das bietet die neue Wohnanlage ‘Am Saspower Fließ’ und so waren auch wir von Beginn an begeistert von diesem einzigartigen Baugrundstück.
Es ist eines der wenigen seiner Art, welches die Vorteile des zentrumnahen Wohnens mit denen der dörflichen Idylle verbindet. So schaffen wir ein neues ruhiges und grünes Zuhause, welches trotzdem den kurzen Weg in die Innenstadt bietet.“
Gute Infrastruktur wie Einkaufsmöglichkeiten, Nahverkehr, Erreichbarkeit und medizinische Versorgung werden hier ergänzt durch eine intakte dörfliche Struktur mit viel Natur. Auch der Baustandort verfügt über einen gewachsenen Baumbestand.
„Hier in Saspow errichten wir für Sie ein modernes und hochwertiges Wohnquartier. Das Angebot reicht von kleinen gemütlichen 2- bis hin zu familienfreundlichen 4-Zimmer-Wohnungen. Insgesamt gibt es 17 Einheiten, wovon fast alle über einen eigenen Garten mit Terrasse verfügen, die übrigen über einen großzügigen Balkon. Zusätzlich gehört zu jeder Wohnung eine eigene Garage oder ein Garagenstellplatz. Die Wohnanlage verfügt über einen großen Gemeinschaftsgarten mit Spielplatz und Grillplatz für alle Bewohner – die ideale Voraussetzung für gemeinsame Nachmittags-Treffen mit den Kindern und sommerliche Abende in familiärer behaglicher Runde“, erläutert Alf Papproth, Technischer Geschäftsführer der Quattrohaus das Bauprojekt.
Kaufinteressierte erfahren mehr unter: www.wohnen-am-saspower-fliess.de

Grundsteinlegung

Quattrohaus-Chef Gerd Mielke legt beim Versenken der Zeitkapsel in der Bodenplatte natürlich auch selbst Hand an

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: