Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Grußwort: Dietmar Woidke - Märkischer Bote Grußwort: Dietmar Woidke Grußwort: Dietmar WoidkeMärkischer Bote
Dienstag, 5. Juli 2022 - 02:14 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
16°C
 
epaper
Anzeigen

Grußwort: Dietmar Woidke

Region | Von | 3. Juli 2015

150704woidke

Der Ministerpräsident des Landes Brandenburg ist ein Lausitzer – zuhause in der Rosenstadt Forst

Liebe Leserinnen und Leser,

Brandenburg feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag.
Die Wiedergründung unseres Landes 1990 war nicht nur der Beginn einer neuen politischen Zeitrechnung, sondern ging auch mit einem gewaltigen Umbau des Pressewesens einher.
Viele neue Zeitungen wie „Der Märkische Bote“ entstanden, die inzwischen aus der Medienlandschaft nicht mehr wegzudenken sind.

Dabei kommt den Heimatzeitungen eine besondere Rolle zu. Fest verankert in ihren jeweiligen Regionen transportieren sie Heimatgefühl und sind ein wichtiges Bindeglied zwischen den Menschen und ihrem unmittelbaren Lebensumfeld.
Zugleich informieren sie darüber, was „vor der Haustür“ in Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Kultur oder Sport passiert.

Auch „Der Märkische Bote“ versorgt Sie, liebe Leserinnen und Leser, allwöchentlich mit Wissenswertem aus unserer schönen Lausitz.
Ich wünsche Ihrer Zeitung viele weitere gute Jahre, den Machern kluge Ideen sowie Ihnen eine große Portion Neugier auf alles, was Sie umgibt.
Dr. Dietmar Woidke
Ministerpräsident des Landes Brandenburg



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: