Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Im Wohnmobil zu Fürst Dracula nach Rumänien - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Donnerstag, 6. August 2020 - 00:08 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkig
21°C
 

Anzeige

Im Wohnmobil zu Fürst Dracula nach Rumänien

1. Juli 2016 | Von | Kategorie: Region |

Im Wohnmobil zu Fürst Dracula nach Rumänien

Um die Lügenbrücke, eine der ältesten und schönsten Eisenbrücken in Rumänien, ranken sich viele Geschichten

Caravan-Krokor startet geführte Rumänienreise Siebenbürgen / Noch freie Plätze:
Es gibt sie noch – die geführten Traumreisen für Caravan-Freunde im eigenen oder gemieteten Wohnmobil oder Camper-Gespann. Seit 2000 führten solche Abenteuerreisen durch die schönsten Regionen Ostdeutschlands, in die polnischen Masuren, das Baltikum, nach Tschechien, in die Slowakei, nach Ungarn, Kroatien und Rumänien. Veranstalter und ideenreiche Führer der Fahrten waren Ruth und Manfred Krokor als Betreiber des Caravan-Geschäfts in Klein-Oßnig. Das Unternehmen mit den malerischen Guts-Arkaden ist inzwischen an Sohn Matthias Krokor übertragen worden.
„Senior-Chefchen“ bleibt unterdessen nicht untätig. Die Freiheit seiner Kunden auf Rädern bleibt sein Thema. Nach erlebnisreichen Gruppenfahrten bis St. Petersburg steht in diesem Frühherbst nochmals das Reich Draculas im Plan. Die gut durchdachte Route ist, kulturhistorisch vorbereitet und begleitet vom Märkischen Boten, mehrfach gefahren worden.
Höhepunkte sind die siebenbürgische Hauptstadt Sibiu, die einzigartigen Wehrkirchen im Vorland der Karpaten, die Wälder und Berge, in denen es noch Bären in großer Zahl gibt und natürlich die Schlösser und Wirkungsstätten Draculas.
Jeder Mitreisende wird mit guten Unterlagen ausgestattet. Es wird – je nach Wunsch des Teilnehmers – in geschlossener Gruppe oder lockerem Verband gefahren. Die Abende sind immer unvergessliche gesellige Gemeinschaftserlebnisse.

Reisetermin: 6. bis 23.9.2016
Kontakt: www.caravan-krokor.de oder Tel. 0355-537271
hnr.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren