Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Kammerkonzert "Ungarischer Sommer" im Probenzentrum - Märkischer Bote Kammerkonzert "Ungarischer Sommer" im Probenzentrum Kammerkonzert "Ungarischer Sommer" im ProbenzentrumMärkischer Bote
Dienstag, 16. April 2024 - 23:14 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Slight rain
7°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Kammerkonzert “Ungarischer Sommer” im Probenzentrum

Cottbus | Von | 11. Januar 2023

Alexander Muhr (Klarinette), Agnieszka Pepkowska (Violine), Elgun Aghazada (Violine), Claudia Pfannschmidt-Barz (Violoncello) und Matthias Schella (Viola)

Am 14.1.2023 musizieren (v.l.n.r.): Alexander Muhr (Klarinette), Agnieszka Pepkowska (Violine), Elgun Aghazada (Violine), Claudia Pfannschmidt-Barz (Violoncello) und Matthias Schella (Viola) im Probenzentrum in Cottbus. Foto: Marlies Kross

Cottbus (MB). Zum Kammerkonzert lädt das Staatstheater Cottbus an diesem Samstag, 14. Januar 2023, 20 Uhr, in den Kammermusiksaal im Probenzentrum ein. Anstelle des geplanten Konzertprogramms „Romantisches Böhmen“ ist nunmehr das Programm „Ungarischer Sommer“ zu erleben, das bereits im Juli 2022 als Open Air am Schloss Branitz aufgeführt wurde. Es musizieren Elgun Aghazada (Violine), Agnieszka Pepkowska (Violine), Matthias Schella (Viola), Claudia Pfannschmidt-Barz (Violoncello) und Alexander Muhr (Klarinette).

Karten gibt es im Besucherservice (0355 7824 242), an der Abendkasse sowie online über www.staatstheater-cottbus.de.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: