Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Kinder des Hortes Pünktchen und Anton schmücken die Cottbuser Innenstadt - Märkischer Bote Kinder des Hortes Pünktchen und Anton schmücken die Cottbuser Innenstadt Kinder des Hortes Pünktchen und Anton schmücken die Cottbuser InnenstadtMärkischer Bote
Dienstag, 16. April 2024 - 00:38 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
6°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Kinder des Hortes Pünktchen und Anton schmücken die Cottbuser Innenstadt

Cottbus | Von | 6. April 2023

Kinder des Hortes Pünktchen und Anton der Erich Kästner Grundschule haben 500 Ostereier kreativ gestaltet und damit die Büsche und Sträucher rund um den Platz an der Sonnenuhr geschmückt.

Kinder des Hortes Pünktchen und Anton der Erich Kästner Grundschule haben 500 Ostereier kreativ gestaltet und damit die Büsche und Sträucher rund um den Platz an der Sonnenuhr geschmückt. Foto: Stadt Cottbus

Cottbus (MB). Bunt ist es geworden am Platz an der Sonnenuhr in der Cottbuser Innenstadt. Kinder des Hortes Pünktchen und Anton der Erich Kästner Grundschule haben 500 Ostereier kreativ gestaltet und damit am Dienstag, 4. April 2023, die Büsche und Sträucher rund um den Platz geschmückt.
Fast 250 Kinder der Einrichtung haben sich an der Frühlingsmalerei beteiligt. Mit der Aktion soll den Bürgern sowie den Besuchern der Stadt ein einladendes farbenfrohes Bild zum Start in den Frühling geboten werden. Der Platz, mit der neu bepflanzten Sonnenuhr und den dekorativen Eiern, ist ein farbenfroher Hingucker und lädt zum Verweilen ein.
Material und Farben wurden von Kathleen Hubrich und Marco Wentworth vom Citymanagement Cottbus gestellt, die an die Hortleiterin, Kathrin Neumann, übergeben wurden.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: