Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Kindertag gleich zweimal im Jahr - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Montag, 25. Oktober 2021 - 01:00 Uhr | Anmelden
  • Kindertag gleich zweimal im JahrKindertag gleich zweimal im Jahr

Kindertag gleich zweimal im Jahr

Kindertag gleich zweimal im Jahr
6°C
 

Anzeige

Kindertag gleich zweimal im Jahr

24. Mai 2019 | Von | Kategorie: Region |

Am 1. Juni und am 20. September ist Kindertag in Deutschland / Viele Veranstaltungen am 1. Juni 2019.

Kindertag gleich zweimal im Jahr

Zum Kindertag 2019 gibt es im Cottbuser Tierpark für Groß und Klein wieder jede Menge zu entdecken | Foto:cga-Archiv

Region (MB/lb). Am Kindertag sollen selbstverständlich die Kinder ganz im Vordergrund stehen und verwöhnt werden. Ein international einheitliches Datum für den Kindertag gibt es nicht. Ideen zur Einführung eines Kindertages reichen bis ins anfängliche 20. Jahrhundert zurück. Als erstes Land führte die Türkei 1920 den Tag des Kindes am 23. April ein. 1948 schlug der zweite Weltkongress der Internationalen Demokratischen Frauenförderation den 1. Juni als Internationalen Kindertag vor. Ab 1950 wurde dieser Tag vor allem in sozialistisch geprägten Ländern, so auch in der DDR gefeiert. Als Geburtsstunde des UN-Weltkindertages gilt der 21. September 1954. Die Wahl des Datums wurde den Ländern überlassen – die BRD wählte den 20. September. Ihm wurde in den alten Bundesländern allerdings bis 1989 kaum Beachtung geschenkt. In Ostdeutschland war der Kindertag ein unterrichtsfreier Tag. Vielerorts fanden Kinderfeste statt und die Kinder erhielten an diesem Tag kleine Geschenke von ihren Eltern, Lehrern und Erziehern. Nach der Wiedervereinigung blieben einige Traditionen erhalten und somit wird bis heute am 1. Juni Kindertag gefeiert.
Kindertag in der Region
Auch in der Lausitz finden in diesem Jahr wieder viele Veranstaltungen für die Kinder statt. In Cottbus laden unter anderem der Tierpark ab 9 Uhr und das Cottbuser Tierheim von 11 bis 15 Uhr zum Kindertag ein. Aber auch die SpreeGalerie feiert ab 10 Uhr mit den Kindern. Der Erlebnispark Teichland lädt ab 10 Uhr ebenfalls zum Kindertag ein und in Forst veranstaltet der Ostdeutsche Rosengarten am kommenden Samstag die Kindertags-Party von 14 bis 18 Uhr.
Ebenso lädt der Verein Forst4You e.V. alle Kinder zum Kinderfest in die Parkstraße 7-9 ab 11 Uhr ein. Auf dem Lok-Sportplatz in Guben hat die Gubener Wohnungsbaugenossenschaft wieder ein Kinderfest mit einem bunten Programm ab 14 Uhr auf die Beine gestellt.
In Grossräschen sticht anläßlich des Kindertages das neue historische Ausflugsschiff „Wilde Ilse“ ab 10 Uhr (danach stündlich bis
16 Uhr) in den See, zum Kindertags-Sonderpreis. Ein Kind (bis 12. Jahre) in Begleitung eines Erwachsenden fährt kostenlos, der Fahrpreis für den Erwachsener beträgt 7,50 Euro. Der Fahrpreis für jedes weitere Kind beträgt 2,50 Euro.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren