Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Knapp 100 Forster Bäume müssen weg - Märkischer Bote
Mittwoch, 29. Januar 2020 - 22:25 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
3°C
 

Anzeige

Knapp 100 Forster Bäume müssen weg

16. Oktober 2015 | Von | Kategorie: Forst & Döbern |

Knapp 100 Forster Bäume müssen weg

Gezählt sind die Tage dieser herbstlichen Allee an der Spremberger Straße. Für die Komplettsanierung an der Straße ist eine Fällung in den kommenden Wochen nötig Foto: M. Klinkmüller

Im März beginnt die umfangreiche Sanierung der Spremberger Straße:
Forst (mk). Die Komplettsanierung der Spremberger Straße inklusive beidseitigem Fuß- und Radweg sowie Parkflächen steht bevor. Schon bald könnten die 94 Bäume, die an der Straße stehen, gefällt werden, erklärt Heike Korittke von der Bauverwaltung der Stadt. Geplant ist hier nach den Bauarbeiten eine erneute Mischbepflanzung mit 88 Bäumen. Die Baustelle wird sich ab kommendem Jahr vom Rewe-Kreisel bis zum Wasserturm-Kreisel ziehen. Dabei wird es zu deutlichen Einschränkungen des Straßenverkehrs kommen. Bis zur geplanten Fertigstellung Ende 2017 werden die Baumaßnahmen unter Vollsperrung der gesamten Straße durchgeführt. Um den Anwohnern eine Grundstückszufahrt zu garantieren, wird dennoch in Teilabschnitten gebaut.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren