Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Kurzmeldungen vom 07.03 - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Freitag, 10. Juli 2020 - 17:24 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
28°C
 

Anzeige

Kurzmeldungen vom 07.03

6. März 2020 | Von | Kategorie: Kurzmeldungen |

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!

BLUTWÄSCHE- Das Deutsche Rote Kreuz und die Jet-Tankstelle Cottbus laden am nächsten Samstag (14.03) zu einer Blutspendenaktion von 9 bis 13 Uhr in die Lipezker Straße 8 ein.  Spender erhalten einen Imbiss; zusätzlich stellt die Tankstellen-Pächterin Dörthe Gross als Dankeschön allen Spender einen Mehrzweckbecher oder einen Gutschein für eine Fahrzeugwäsche zur Verfügung.
GESPERRT- Ab Montag wird der Merzdorfer Weg in Cottbus zwischen Peitzer Straße und Stadtring aufgrund von Straßenbauarbeiten voll gesperrt. Auch die Buslinien 12, 12-14 und 12-35 werden über die Dissenchener Straße und den Stadtring umgeleitet. Die Haltestellen „Hüfnerstraße“ und „Peitzer Straße“ werden nicht bedient. An der Disssenchener Straße entsteht eine Ersatzhaltestelle. Die Haltestelle „Merzdorfer Weg“ wird lediglich in Fahrtrichtung stadtauswärts bedient. Zusätzlich wird die Haltestelle „Warschauer Straße“ von den Buslinien bedient. Die Bauarbeiten sollen bis zum Ende des Monats abgeschlossen sein.
ABRISS- Seit letzter Woche laufen die Abrissarbeiten der alten Textilkaufhalle in der Burger Bahnhofsstraße. Dadurch wird die Parkfläche am Penny vom 9. März bis 3. April nur eingeschränkt nutzbar sein. Beendet werden die Abrissarbeiten voraussichtlich am 10. April.
KONZERT- Am nächsten Sonntag findet um 16 Uhr ein gemeinsames Frühlingskonzert  des Chors des Sorbischen National-Ensembles mit dem Chor Łužyca in der Klosterkirche statt. Dargebracht werden Werke sorbischer Komponisten sowie sorbische Volkslieder. Ergänzt wird das Repertoire durch slowakische, schwedische und französische Titel.
SPERRUNG- Ab nächstem Montag soll der „Trog“ in der Willy-Brandt-Straße in beiden Fahrrichtungen dauerhaft für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen gesperrt werden.  Von der Regelung ausgenommen sind Busse des öffentlichen Nahverkehrs. Grund für die neue Regelung sind Fahrbahnschäden. Zusätzlich sollen Fahrzeuge mit einem Nutzgewicht von über 7,5 Tonnen künftig die Stadtring-Brücke über die Bahnstrecke nach Peitz beidseitig nur noch mit Tempo 30 befahren dürfen.
AUSGEZEICHNET- Das Tochterunternehmen der KWG BMA Baureparaturen-Modernisierungs- und Ausbau GmbH Senftenberg (BMA) wurde vom Bauindustrieverband Ost e.V. mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Das Unternehmen wurde vor 25 Jahren gegründet
AUSFALL- Die für diesen Sonntag im Volkshaus geplante Veranstaltung „Kabarett zum Frauentag mit Lothar Bölck“ entfällt. Grund ist eine Erkrankung von Herrn Bölck. Bereits erworbene Tickets können im Volkshaus zurückgegeben werden.
TROMMLER- Am nächsten Mittwoch lädt die Musikschule „Johann Crüger“ um 18 Uhr zum „Vorspielabend Schlagzeug“ in das Volkshaus Guben ein. Die jungen Trommler präsentieren dabei ihre musikalischen Fertigkeiten durch die Begleitung von Playalong-Tracks verschiedener musikalischer Genres auf dem Schlagzeug. Der Eintritt ist kostenfrei.
AUSSTELLUNG- Am 18. März wird die alljährliche Osterausstellung des Stadt- und Industriemuseums Guben eröffnet. Gezeigt wird eine Auswahl an fantasievollen, optisch ansprechenden und vielfältigen Kunstwerken. So wird etwa Landschaftsmalerei auf Eiern  präsentiert. Neben den Eiern werden auch viele andere österliche Traditionen im Museum vorgestellt. Im Rahmen der Ausstellung wird es außerdem museumspädagogische Angebote zu deutsch-polnischen Ostertraditionen geben.

TREFF- Am nächsten Mittwoch (11.03.) findet um 14.30 Uhr ein Treff der Ruheständler in der Cafeteria des Krankenhauses Spremberg statt. Eingeladen sind alle ehemaligen Mitglieder des Krankenhauses sowie der Poliklinik. Neben Kaffee und Kuchen wird es eine kleine Fotorückschau zum Thema „150 Jahre Krankenhaus Spremberg“ geben.
SITZUNG- Am nächsten Montag findet um 18.30 Uhr die nächste Sitzung des Forster Ausschusses für Bildung, Soziales und Sport im Rathaus statt. Die Veranstaltung ist öffentlich.
KONZERT- Am nächsten Sonntag findet um 16 Uhr ein gemeinsames Frühlingskonzert  des Chors des Sorbischen National-Ensembles mit dem Chor Łužyca in der Klosterkirche statt. Dargebracht werden Werke sorbischer Komponisten sowie sorbische Volkslieder. Ergänzt wird das Repertoire durch slowakische, schwedische und französische Titel.

KREISSITZUNG- Am nächsten Mittwoch trifft sich um 17 Uhr der Kreis-Jugendhilfeausschuss im Forster Kreishaus. Die Sitzung ist öffentlich.
STADTKASSE- Die Spremberger Stadtkasse sowie der Bereich Vollstreckung bleiben am nächsten Donnerstag (12.03) aus innerbetrieblichen Gründen geschlossen.



Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren