Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Lauchhammer: Wohnen nicht sicher - Märkischer Bote Lauchhammer: Wohnen nicht sicher Lauchhammer: Wohnen nicht sicherMärkischer Bote
Montag, 8. August 2022 - 14:43 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter
26°C
 
epaper
Anzeigen

Lauchhammer: Wohnen nicht sicher

Senftenberg & Seenland | Von | 3. Juli 2020

Wohnungen und Gärten gefährdet

Lauchhammer (MB). In der letzten Woche hat auf Einladung des Bürgermeisters der Stadt Lauchhammer, Roland Pohlenz, eine gemeinsame Informationsveranstaltung für Eigentümer und Anwohner im Bereich des Pappelwegs stattgefunden. Dabei wurde über die geotechnischen Untersuchungsergebnisse für den Bereich des Wohngebietes informiert. Die beauftragten Gutachter hatten das Ziel notwendige Sicherungsmaßnahmen festzulegen. Die Einschätzung lautet, dass die Nutzung der Wohngebäude und der in angrenzenden Gartengrundstücken genutzten Gebäude langfristig nicht aufrechterhalten werden kann. Der Landkreis prüft derzeit die Beauftragung eines weiteren Gutachtens. Die weiteren Schritte werden nun von einer Adhoc-Arbeitsgruppe unter enger Einbeziehung der betroffenen Bürger abgestimmt.
Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: