Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Ortrander Montagsmaler im Advent - Märkischer Bote - Märkischer Bote Ortrander Montagsmaler im Advent - Märkischer Bote Ortrander Montagsmaler im Advent - Märkischer BoteMärkischer Bote
Sonntag, 5. Dezember 2021 - 18:36 Uhr | Anmelden
  • Ortrander Montagsmaler im AdventOrtrander Montagsmaler im Advent

Ortrander Montagsmaler im Advent

Ortrander Montagsmaler im Advent
1°C
 

Anzeige

Ortrander Montagsmaler im Advent

27. November 2013 | Von | Kategorie: Senftenberg & Seenland |

Ortrander Montagsmaler im Advent

Im Torturm des Schlosses Lindenau (Ortrand) treffen sich die Montagsmaler | Foto: J.Hnr.

Zwei Männer und sechs Frauen im Kunst-Turm
Ortrand (hnr.). Letzten Montag hatten sie viel zu vollenden und zu rahmen. Die Märchenbilder für den Adventsonntag mussten fertig sein. An diesem 1. Advent ab 15 Uhr, wenn alle Lindenauer eingeladen sind zum Basteln und zu Geselligkeit, stehen sie mal wieder in der Öffentlichkeit. Sonst arbeiten sie still und emsig mit ihren Farben, Pinseln und Spachteln oben im Torturm – die Lindenauer Montagsmaler. Heidrun Zinke aus Schipkau, gelernte Bauingeneurin, ist eine unter den zwei Männern und sechs Frauen, die sich mit Freude künstlerisch probieren. Auf ihr Landschaftsbild „Heuballen“ ist die stolz, auch auf Motive aus dem Schlosspark. Den malen alle am liebsten. Aber sie versuchen sich auch an Porträts oder -wie jetzt- an phantasievollen Märchenmotiven.
Hilmar Böhm, der nicht mehr lebt, hat die Gruppe einst gegründet. Im Torturm über dem Heimat- und dem Uhrenmuseum findet sie seit 2001 ihr ideales, produktives Atelier.




Anzeige

Keine Kommentare möglich.


Das könnte Sie auch interessieren