Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Slawenburg Raddusch - Märkischer Bote Slawenburg Raddusch Slawenburg RadduschMärkischer Bote
Montag, 6. Februar 2023 - 07:50 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
-6°C
 
epaper
Anzeigen

Oktober in Raddusch

Spree-Neiße | Von | 1. Oktober 2021

Raddusch (sr). Am Sonntag, 10 Oktober ab 11 Uhr lädt die Slawenburg Raddusch zu der Eröffnung der Sonderausstellung „Rudolf Virchow – Archäologe in der Lausitz und im Kaukasus“ ein. Anlässlich des 200. Geburtstages von Prof. Rudolf Virchow, werden ganz besondere Exponate, die nie zuvor in Deutschland zu sehen waren, gezeigt. Ab 13 Uhr sorgen Frank Widzgowski und Antje Neumann außerdem für musikalische Unterhaltung.
Ab dem 21. Oktober wartet ein weiterer Höhepunkt an der Slawenburg Raddusch auf Besucher. Bis zum 31. Oktober findet der Hexentanz im Rochusthal statt – ein Fantasy Festival mit historischem Markttreiben. Am 21. Oktober wird um 14 Uhr der Markt eröffnet. Die Eröffnung wird um 18 Uhr mit einer Feuershow und um 18,30 mit der Premiere der Hexenshow gekrönt. Ab Freitag, 22. Oktober herrscht jeden Tag von 10 Uhr bis 21 Uhr reges Markttreiben. 13 Uhr sowie 16 Uhr finden Zirkusveranstaltungen statt. Die schönsten Kostüme werden täglich 15 Uhr prämiert. Von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr ist außerdem jeden Tag die Live-Show Hexentanz zu sehen (Ausnahme: 26. Und 28. Oktober).

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: