Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
PS-Lotterie: Sparen, Gewinnen und Gutes tun - Märkischer Bote PS-Lotterie: Sparen, Gewinnen und Gutes tun PS-Lotterie: Sparen, Gewinnen und Gutes tunMärkischer Bote
Dienstag, 28. Mai 2024 - 01:08 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Mainly clear
12°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

PS-Lotterie: Sparen, Gewinnen und Gutes tun

Cottbus, Top-Themen | Von | 12. Mai 2023

Sparkasse Spree-NeißeZweckertragsausschüttung PS-Lotterie an Vereine und gemeinnützige Organisationen am 8. Mai 2023 im Lobedanhaus

Große Freude herrschte am Montag bei Lausitzer Machern, die sich ehrenamtlich in Vereinen und Organisationen engagieren. Die Sparkasse Spree-Neiße schüttete den Zweckertrag aus dem PS-Lotterie-Sparen aus und überreichte satte Schecks für gesellschaftliche Projekte in Sport, Kultur und Tradition. Unterstützung erhielten der Ströbitzer Bürgerverein e. V., der Förderverein Feuerwehr Sergen e. V., die Kita “Janusz Korczak”, der Freundeskreis Musica Sacra e. V., die Kita “Carl und Carla”, die Ev. Kirchengemeinde Cottbus-Süd, die Kita “Spreepiraten”, der Verein zur Förderung des Cottbuser Kindermusicals e. V., der Traditionsverein Eichow e. V., die Jugendfeuerwehr Krieschow, der Verein zur Förderung der GS Dissenchen e. V., der VfB Cottbus ´97 e. V., der FSV Viktoria 1897 e. V., das Dorfgemeinschaftshaus Müschen und swe SV Motor Cottbus-Saspow e. V. Foto: SK

Cottbus (MB). Große Freude, strahlende Gesichter gab es Montagabend, 8. Mai 2023, im Lobedanhaus am Breitscheidplatz: Die Sparkasse Spree-Neiße schüttet den Zweckertrag aus dem PS-Lotterie-Sparen aus. Feierlich umrahmt durch musikalische Beiträge des Konservatoriums Cottbus überreichen die Direktoren Sven Walter (Cottbus-Süd) und André Müller (Cottbus-Nord) den PS-Lotterie-Zweckertrag in Höhe von insgesamt 41.400 Euro. Mit großer Freude nehmen die Vereinsvorsitzenden, Schatzmeister und ehrenamtlich Engagierten von 15 gemeinnützigen Vereinen und Institutionen die Schecks in Höhe von 2.000 bis 3.000 Euro entgegen. Mit diesen Spendenbeträgen können sie jetzt ihre Projekte und Vorhaben, die bisher aufgrund fehlender Finanzen nicht verwirklicht werden konnten, in Angriff nehmen.
Das PS-Lotterie-Sparen steht bei den Kunden der Sparkasse Spree-Neiße hoch im Kurs, 559.896 Lose kauften sie im zweiten Halbjahr 2022. „Wir freuen uns, dass wir aufgrund der ungebrochenen regen Beteiligung unserer Kunden am PS-Lotterie-Sparen gemeinsam wieder viele gute Ideen in unserer Region umsetzen können“, so Direktor André Müller.
Denn Sparen, Gewinnen und Gutes tun ist das Prinzip der PS-Lotterie. Jedes PS-Los vereint nicht nur das Sparen und die Chance auf einen Gewinn, sondern die Sparkassenkunden spenden mit jedem Los auch einen kleinen Betrag für einen guten Zweck, den sogenannten Zweckertrag. „Viele ehrenamtliche Helfer leisten in den Vereinen eine hervorragende Arbeit“, betont Direktor Sven Walter. „Mit unserer Unterstützung möchten wir ihr großes engagiertes Wirken würdigen, sie stehen heute Abend im Mittelpunkt.“
„30 mal Gutes tun“ anlässlich 30 Jahre PS-Lotterie-Sparen Im Jahr 2023 feiert das PS-Lotterie-Sparen sein 30. Jubiläum. Für die Sparkasse Spree-Neiße ist das ein schöner Anlass, um noch mehr Vereine glücklich zu machen. Unter dem Motto „30 mal Gutes tun“ übergibt die Sparkasse zusätzlich 30.000 Euro. Das sind 30 mal 1.000 Euro für gute Projekte und Vorhaben an gemeinnützige Institutionen und Vereine in der Region. Die Sparkasse besucht im Jubiläumsjahr diese 30 Vereine in Cottbus und dem Spree-Neiße-Kreis und lässt ihre Wünsche wahr werden.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: