Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Spendentaschenaktion der VITA NOVA Reformhäuser - Märkischer Bote Spendentaschenaktion der VITA NOVA Reformhäuser Spendentaschenaktion der VITA NOVA ReformhäuserMärkischer Bote
Samstag, 25. Mai 2024 - 15:54 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
25°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Spendentaschenaktion der VITA NOVA Reformhäuser

Cottbus | Von | 19. April 2024

Reformhaus Kaffner übergibt Spende an Sielower Hort Witaj.

kaffner 3.5

Dirk Raspel vom Cottbuser Reformhaus Kaffner übergab einen Spendenscheck an Hortleiterin Beate Wagner vom Sielower Witaj Hort. Foto: A. Steinmetz

Cottbus. Gemeinsam Gutes tun und sich am Ende gemeinsam freuen – mit der Spendentaschenaktion der VITA NOVA Reformhäuser wird genau dieses Ziel erreicht. So freuten sich Kunden auch 2024 wieder über prall gefüllte Spendentaschen mit Reformhaus-Produkten, die sie in den Filialen der VITA NOVA erwerben konnten und deren Erlös dann an karitative Einrichtungen vor Ort ging. An der Aktion beteiligte sich auch das Cottbuser Reformhaus Kaffner. Hier kamen durch den Verkauf der Spendentaschen 1500 Euro zusammen, die schließlich durch Inhaber und Fachberater Dirk Raspel als Spendenscheck an den Sielower Witaj Hort übergeben wurden. Hortleiterin Beate Wagner nahm den Scheck erfreut entgegen und verriet auch gleich, dass das Geld zur Neuausstattung des horteigenen Architektur- und Bauraums eingesetzt werden soll, wie zum Beispiel für einen neuen Fußbodenbelag oder auch neuen Magneten zum Spielen. Der Witaj Hort befindet sich in Trägerschaft des Eigenbetriebs der Stadt Cottbus – Kommunale Kinder- und Jugendhilfe.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: