Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Spremberger Freilichtbühne wird wieder Publikumsmagnet - Märkischer Bote Spremberger Freilichtbühne wird wieder Publikumsmagnet Spremberger Freilichtbühne wird wieder PublikumsmagnetMärkischer Bote
Freitag, 19. August 2022 - 09:39 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Stark bewölkt
22°C
 
epaper
Anzeigen

Spremberger Freilichtbühne wird wieder Publikumsmagnet

Spremberg | Von | 2. April 2015

150404buhne

Beliebt wegen der besonderen Atmosphäre sind die Filmnächte, die auch in diesem Jahr wieder auf der Freilichtbühne stattfinden werden Foto: Filmnächte GbR

Erste Veranstaltungen stehen / Heimatfestprogramm organisiert Erlebnisgastronomie Hühnerstall:
Spremberg (mk). Nicht nur bei den Sprembergern selbst, auch in der Region hat sich herumgesprochen, dass die Freilichtbühne Jahr für Jahr ein tolles Programm zu bieten hat. Die ersten Veranstaltungen sind bereits im Terminkalender fest verankert. Neben den traditionellen Veranstaltungen, wie dem Programm zum Spremberger Heimatfest vom 7. bis 9. August 2015, das in diesem Jahr von der Erlebnisgastronomie Hühnerstall organisiert wird, und den Spremberger Filmnächten vom 19. bis 23. August 2015, die unter dem Motto „Großes Kino an der Spree“ stehen, gibt es weitere Veranstaltungen auf der Spremberger Freilichtbühne. So findet am 16. und 17. Mai 2015 die vom Spremberger Kulturbund organisierte Kakteenausstellung im Bühnenhaus der Freilichtbühne statt.
Am 30. Mai 2015 gastiert das Reinhard-Lakomy-Ensemble mit dem Familienmusical „Der Traumzauberbaum“ im Rahmen der diesjährigen Jubiläumstour. In der 35-Jahre-Geburtags-Show wird eine Bühnenfassung der nun bereits 35 Jahre alten Erfolgs-CD „Der Traumzauberbaum“ gezeigt. Am 6. Juni 2015 wird ein Filmerlebnis der besonderen Art im Rahmen der „European Outdoor Filmtour“ mit Zumba-Fitness-Party das Kulturleben in Spremberg bereichern. Karten sind hierfür nur vor Ort erhältlich. Weitere Veranstaltungen sind noch möglich. Anfragen sind an die Stadtverwaltung zu richten. Die Vorverkaufsstelle für alle Veranstaltungen ist die Touristinformation im Bürgerbüro am Markt.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: