Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Start bei der Sparkasse Spree-Neiße in Cottbus - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Samstag, 28. November 2020 - 06:12 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
1°C
 

Anzeige

Start bei der Sparkasse Spree-Neiße in Cottbus

11. September 2020 | Von | Kategorie: Cottbus |

Sparkasse begrüßt 13 junge Nachwuchskräfte.

Cottbus (MB). Das Interesse an einer Ausbildung bei der Sparkasse Spree-Neiße war auch in diesem Jahr groß: Insgesamt 13 junge Menschen starteten ihre berufliche Zukunft bei dem heimischen Finanzdienstleister. Die neuen Auszubildenden haben sich bewusst für einen regionalen Arbeitgeber entschieden, da sie gern in ihrer Heimat bleiben möchten. Sie sind hier aufgewachsen, in die Schule gegangen, haben Familie und Freunde und wollen die Region nicht verlassen.
„Für uns ist es selbstverständlich, der heranwachsenden Jugend in der Heimat eine berufliche Zukunft zu ermöglichen“, unterstreicht Ulrich Lepsch, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse SPN, die Personalpolitik des Kreditinstitutes. „Dazu zählt nicht nur eine solide Ausbildung, sondern vor allem unsere Übernahmegarantie bei guten Leistungen.“ Auch in diesem Jahr übernahm die Sparkasse alle Auszubildenden und BA-Studenten des dritten Ausbildungsjahres in ein Angestelltenverhältnis. Im Mittelpunkt der soliden und stark praxis-orientierten Ausbildung stehen die Kundenberatung, das Kreditgeschäft sowie der Einsatz in verschiedenen Fachbereichen. Die Bewerbungskampagne für den Ausbildungsstart 2021 hat bereits begonnen!
Interessierte finden Infos unter www.sparkasse-spree-neisse.de.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren