Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Steinitzer Bergmannstag am 2. Juli 2023 - Märkischer Bote Steinitzer Bergmannstag am 2. Juli 2023 Steinitzer Bergmannstag am 2. Juli 2023Märkischer Bote
Samstag, 25. Mai 2024 - 10:05 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Clear sky
20°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Steinitzer Bergmannstag am 2. Juli 2023

Spree-Neiße | Von | 23. Juni 2023

Am 2. Juli findet der bereits 15. Steinitzer Bergmannstag statt. Anlässlich des 125 jährigen Jubiläums der Grube Merkur und der Brikettfabrik Volldampf (Bild), findet an diesem Tag eine umfangreichen Ausstellung statt.

Am 2. Juli 2023 findet der bereits 15. Steinitzer Bergmannstag statt. Anlässlich des 125 jährigen Jubiläums der Grube Merkur und der Brikettfabrik Volldampf (Bild), findet an diesem Tag eine umfangreichen Ausstellung statt. Foto: Privat

Steinitz (MB). Der Bergmannsverein Steinitz feiert in diesem Jahr mit Gastvereinen den bereits 15. Steinitzer Bergmannstag. Im zehnten Jahr des Bestehens des Verins, lädt dieser gemeinsam mit dem Steinitzhof der Stadt Drebkau am 2. Juli 2023 ein.
Los geht es 11 Uhr mit dem Gottesdienst an der Steinitzer Feldsteinkirche und dem kleinen Bergaufzug zum Festplatz. Im Mittelpunkt des traditionellen Familienfestes stehen Aktionen für Kinder und der Brikettzielwurf mit Preisen und Siegerehrung. Es gibt Fahrten mit der Petershainer Garteneisenbahn, Aktionen des ATZ Welzow, Großtechnik zum Anfassen und vieles mehr. Wieder dabei sind auch die Auftrittsgruppe der Cottbuser Behindertenwerkstätten,die LWG aus Cottbus und der excursio Welzow mit dem großen MTW für Befahrungen. Mit einer umfangreichen Ausstellung erinnern der Bergmannsverein an die Geschichte der Bergbausiedlung Merkur und der längst verschwundenen Brikettfabrik Volldampf deren Grundstein 1898 gelegt wurde. Ein Modell der Fabrik erinnert daran. Für das leibliche Wohl ist den ganzen Tag gesorgt. Jeden dritten Donnerstag im Monat gibt lädt der Vereins außerdem zum Bergmannsstammtisch im Dreiseitenhof in Steinitz ein. Allen Interessierten an der bergmännischen Heimatgeschichte rund um Steinitz steht dieser Termin offen.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: