Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Tag der Offenen Werkstatt in Spremberg - Märkischer Bote Tag der Offenen Werkstatt in Spremberg Tag der Offenen Werkstatt in SprembergMärkischer Bote
Donnerstag, 18. April 2024 - 12:50 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
8°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Tag der Offenen Werkstatt in Spremberg

Spremberg | Von | 16. Februar 2024

Albert-Schweitzer-Familienwerks Brandenburg e.V. öffnet die Türen für Handwerker.

Saegen schleifen und bauen in der Holzwerkstatt ab sofort in der Post Spremberg

Sägen, schleifen und bauen in der Holzwerkstatt ab sofort in der Post Spremberg. Foto: Saskia Schöne, Albert-Schweitzer-Familienwerk Brandenburg e.V

Spremberg (MB). Im hinteren Teil der ehemaligen Spremberger Post brennt wieder Licht: Die Offene Werkstatt Spremberg des Albert-Schweitzer-Familienwerks Brandenburg e.V. wird hier künftig, Kindern und Jugendlichen Raum, Material und Expertise anbieten, um sich zu verwirklichen. Das Team lädt deshalb zum Tag der Offenen Werkstatt am 15.3. ab 15.30 Uhr ein. Das Angebot ist kostenfrei und richtet sich vor allem an Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren, mitunter auch schon ab 8 Jahren – abhängig vom jeweiligen Werkstatthema. Die Werkstätten bieten Möglichkeiten für Holzarbeiten, LEGO und LEGO Technic, Roboterprogrammierung wie Ozobots und dem Nähhandwerk. Zudem stehen 3D-Drucker, ein Lasercutter, Lötkolben und Werkzeuge bereit für DIY-Projekte und Reparaturarbeiten – getreu dem Motto: weg vom Kaufen oder Wegwerfen, hin zum Selbermachen. Die Kurse finden montags bis freitags statt, in der Regel ab 15 Uhr. Willkommen sind alle, die mitmachen möchten. Betreut werden Werkstätten von Menschen, die ihr technisches und handwerkliches Know-how ehrenamtlich weitergeben. Wer neugierig ist, wie das Ganze aussieht, kann zur offiziellen Einweihung vorbeischauen.

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: