Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Totensonntag: Andacht bei den Gräbern - Märkischer Bote Totensonntag: Andacht bei den Gräbern Totensonntag: Andacht bei den GräbernMärkischer Bote
Sonntag, 26. Mai 2024 - 14:34 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
26°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Totensonntag: Andacht bei den Gräbern

Region | Von | 20. November 2020

Region (h) Traditionell gibt es am Totensonntag auf den Friedhöfen kleine feierliche Andachten mit Bläserchören. Für Cottbus meldet die evangelische Kirche: 13 Uhr Saspow (Pfarrer Magirius), 14 Uhr Döbbrick (Pfr. Müller), 15 Uhr Nordfriedhof (Pfr. Gürtler), 14.30 Ströbitz (Pfr. Magirius), 15 Uhr Südfriedhof (NN), 14 Uhr Madlow (Pfr. Marnitz), 15 Uhr Kiekebusch (Pfr. Marnitz), 14 Uhr Kl.Gaglow (Pfn. Marnitz), 14.45 Uhr Hänchen (Pfn. Marnitz). Eine Andacht mit Bläsern gibt es 13.30 Uhr auf dem Friedhof Müschen. In Babow ist sie beabsichtigt, aber noch nicht sicher. 14.30 Uhr ist die Andacht auf dem Friedhof in Werben. Weitere Termine sind 14.45 Uhr auf dem Friedhof Papitz und 15. 30 Uhr auf dem Friedhof Ruben.
Weiterhin: 14 Uhr Drehnow (Pfr. Malk), 14 Uhr Drachausen (Pfr.i.R. Schütt), 14 Uhr Striesow, 14.45 Uhr Dissen, 15.30 Uhr Sielow. Für die Region Spremberg sind Andachten 13.30 Uhr in Bühlow (Pfn Schulze), 14 Uhr Sellesen (Pfr. Pellio), 14.30 Uhr Weskow (Pfn. Förster) und 15 Uhr Slamen (Pfn. Schulze). Region Döbern: 13.30 Jerischke, 14 Uhr Hornow, 14.15 Uhr Tschernitz, 14.30 Uhr Soldatenfriedhof Hornow, 15 Uhr Wolfshain.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: