Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Wunschbaum-Aktion - Märkischer Bote Wunschbaum-Aktion Wunschbaum-AktionMärkischer Bote
Donnerstag, 30. Juni 2022 - 15:58 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter bis wolkig
26°C
 
epaper
Anzeigen

Wunschbaum-Aktion in Forst

Forst & Döbern | Von | 3. Dezember 2021

Stadt und Paten erfüllen 137 Kinderwünsche aus sozial benachteiligten Familien.

Wunschbaum-Aktion

Über 137 Kinderwünsche können durch die Wunschbaum-Aktion der Stadt Forst in diesem Jahr erfüllt werden. Foto: DSK

Forst (MB). Mit einem kleinen Geschenk Freude bereiten ist das Anliegen der schon zur Tradition gewordenen Forster „Wunschbaum-Aktion“. Viele Paten aus der Stadt Forst, Cottbus und Umgebung erfüllen in diesem Jahr die Wünsche von insgesamt 137 Kindern aus sozial benachteiligten Familien. Die für den 9. Dezember in der Stadtkirche St. Nikolai geplante Geschenkeübergabe mit den Kindern und Familien kann aufgrund der aktuellen Corona-Situation leider nicht stattfinden. Die beteiligten Einrichtungen, Vereine und sozialen Träger übergeben die Päckchen individuell an die Familien. Alle Kinder erhalten einen Brief von der Stadt Forst mit den entsprechenden Informationen.
Ein besonderer Dank geht an alle Paten, die in den vergangenen Jahren mehr als 780 Geschenke liebevoll eingepackt haben, sowie an alle Beteiligten bei der Planung, Vorbereitung und Durchführung der „Wunschbaum-Aktion“, darunter unter anderem die Evangelische Gesamtkirchengemeinde Forst, Schüler der Gutenberg Oberschule in Kooperation mit der Schulsozialarbeit (NIX e.V.), die Forster Tafel, DSK/ Stadtteilmanagement Forst, Kita Friedrich Fröbel, das SOS Kinderdorf/ Mehrgenerationenhaus Forst und einige mehr.

Weitere Beiträge aus Forst und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: