Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Cottbus: Europameister kommt - Märkischer Bote Cottbus: Europameister kommt Cottbus: Europameister kommtMärkischer Bote
Dienstag, 7. Februar 2023 - 12:30 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkenlos
-2°C
 
epaper
Anzeigen

Cottbus: Europameister kommt

Sport | Von | 8. September 2017

Cottbus empfängt U 21- Nationalmannschaft.

Cottbus (trz). Fans sollten sich schon mal Freitag, den 6. Oktober (Anpfiff 19 Uhr), in ihren Kalendern anstreichen. Denn an jenem Tag kommt niemand Geringeres als die deutsche U 21-Nationalmannschaft ins Stadion der Freundschaft. Oder anders gesagt: der amtierende Europameister. Das Team will sich für die nächste EM qualifizieren. Dazu muss an der Spree die Mannschaft aus Aserbaidschan geschlagen werden. Für die Deutschen handelt es sich um das zweite Qualifikationsspiel zur die EM 2019. Das Ziel steht fest, nämlich in zwei Jahren in Italien den Titel zu verteidigen. Daher müssen jetzt wichtige Punkte her. Der Ticketverkauf hat bereits begonnen, teilt der FC Energie Cottbus als Gastgeber mit. Karten gibt es unter anderem in der FCE-Geschäftsstelle, über die DFB-Tickethotline (069/65008500) sowie beim Fußball-Landesverband Brandenburg (0355/4310241). Die Eintrittskarten gelten am Spieltag auch als Fahrausweise bei Cottbusverkehr, jeweils drei Stunden vor und nach dem Spiel. Bereits am Sonntag, 10. September, müssen die Cottbuser Energie-Kicker wieder ran. Sie wollen versuchen, beim VfB Germania Halberstadt den nächsten Sieg einzufahren, um den Platz an der Sonne in der Tabelle zu festigen. Anstoß im Halberstadt um 13.30 Uhr. Eine Woche später, am 17. September, dürfte das heimische Stadion der Freundschaft brennen. Der BFC Dynamo Gast an der Spree angekündigt. Da dürften die Emotionen hochkochen (13.30 Uhr).



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: