Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Sumotoris vom KSC ASAHI holen 13 Medaillen bei den Deutschen Meisterschaften - Märkischer Bote Sumotoris vom KSC ASAHI holen 13 Medaillen bei den Deutschen Meisterschaften Sumotoris vom KSC ASAHI holen 13 Medaillen bei den Deutschen MeisterschaftenMärkischer Bote
Samstag, 20. Juli 2024 - 02:31 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
18°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Sumotoris vom KSC ASAHI holen 13 Medaillen bei den Deutschen Meisterschaften

Sport | Von | 10. Mai 2023

Mannschaftsbild

Die Sumotoris des KSC ASAHI Spremberg konnten insgesamt 13 Medaillen erkämpfen. Foto: KSC ASAHI Spremberg

Spremberg (MB). Bei den Deutschen Meisterschaften im Sumo der Altersklassen u12 und u15 konnten die Spremberger Sumotoris vom KSC ASAHI sagenhafte 13 Medaillen erkämpfen. Neue Deutsche Meister in Potsdam wurden in ihren Gewichtsklassen: Mona Hasan, Rosalie Büttner, Sophie Jelonek und Lilli Marie Lehmann sowie Lino Czekalla und Luke Lehmann. In der anschließenden offenen Gewichtsklasse konnte das „Fliegengewicht“ Mona Hasan ebenfalls alle Kämpfe gewinnen. Die deutlich leichtere Schülerin der GS Kollerberg überraschte mit ihrer explosiven Art alle Kontrahentinnen und siegte insgesamt vier mal nach nur wenigen Sekunden. Auch Luke Lehmann gehörte nicht zu den Schwersten und konnte in der Open Kategorie seine zweite Goldmedaille an diesem Tag erkämpfen. Deutsche Vizemeister wurden Niklas Heinke bis 50 Kg, Nick Sebastian bis 55 Kg und Chris Marko Kleinwächter im Schwergewicht. Bronze erkämpften Gustav Seliger und Matthis Brauner.

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier!

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: