Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Wie fit ist Cottbus? - Deutscher Sportabzeichentag am 23. Mai 2019 - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Dienstag, 19. November 2019 - 21:54 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
5°C
 

Anzeige

Wie fit ist Cottbus? – Deutscher Sportabzeichentag am 23. Mai 2019

10. Mai 2019 | Von | Kategorie: Sport |

Deutscher Sportabzeichentag und Stadtwette rufen am 23. Mai 2019 ins Sportzentrum Cottbus.

Cottbus (MB). Cottbus ist eine Sportstadt, fast 24.000 Menschen sind im Sportverein aktiv und auch an der SpreeMeile oder auf den Radwegen ist jede Menge Bewegung. Die Cottbuser Emma Hinze, Frances Herrmann, Roger Kluge oder Maximilian Levy, bringen jährlich viele internationale Medaillen nach Hause. Wie fit sind aber die Cottbuser? Das wird sich in Kürze zeigen.
Am Donnerstag, 23. Mai 2019, macht die DOSB Sportabzeichen-Tour Halt im Cottbuser Sportzentrum. Von 17 bis 20 Uhr können die Cottbuser und Lausitzer ihren eigenen Fitnesstest absolvieren und ihr Deutsches Sportabzeichen erlangen. Was es dafür bedarf, fragten wir Organisator und Stadtsportbundchef Tobias Schick: „Als Erstes einen aktuellen Schwimmnachweis, ja so sind halt die Statuten. Aber die Kollegen der Lagune helfen ihnen gern. Ansonsten die Nachbarin, den Kumpel oder die Vereins- und Arbeitskollegen geschnappt und mitmachen.

Es müssen in den Kategorien Ausdauer (zum Beispiel 3000-Meter-Lauf, 10-Kilometer-Lauf, 7,5 Kilometer Nordic Walking oder 20 Kilometer Radfahren), Koordination (z.B. Seilspringen, Weitsprung oder Hochsprung), Schnelligkeit( Laufen über 30m, 50m bzw. 100m) und Kraft (z.B. Kugel- oder Medizinballstoßen, Standweitsprung oder Geräteturnen) dem Alter entsprechende Leistungen erbracht werden. Und nein, dass schaffen nicht nur Mustersportler.“

Auf zur Stadtwette
Um 19 Uhr sollten auch alle unbedingt bei der Stadtwette dabei sein. „Unser OB Holger Kelch braucht unsere Unterstützung. Mindestens 500 in rot-weiß gekleidet Cottbuser und Lausitzer sollen gleichzeitig jonglieren. Außerdem winken den besten Jongleuren tolle Preise wie zwei Karten für das DFB Pokalfinale am 25. Mai in Berlin. Eine Vereinswertung und damit etwas Geld für die Vereinskasse gibt es auch!”. so Tobias Schick.
Von 17 bis 20 Uhr können alle Cottbuser kostenfrei ihren persönlichen Fitnesstest – das Deutsche Sportabzeichen – im Sportzentrum erlangen. Neben Sportabzeichen und Stadtwette warten auf alle Teilnehmer zudem eine Tanztrimm-Meile, das DFB Fußballabzeichen, das Tischtenniszeichen und ein abwechslungsreiches Mitmach-Angebot. Anbei ein Lageplan samt Angeboten von Hüpfburg, Quartertramp, MiniGolf, HaudenLukas und vielem mehr. Sportgerechte Freigetränke gibt es übrigens von VitaMalz.
Am Freitag, 24. Mai 2019, wird das Sportzentrum fest in Kinderhänden sein. Ob KitaOlympiade, Volleyballturnier, Mission Paralympics und eben das Deutsche Sportabzeichen für Schüler und ein Rahmenprogramm vom Feinsten garantieren diese Angebote jede Menge Spaß an der gemeinsamen Bewegung. Besonders erfreulich, es kommen auch Schüler aus der Partnerstadt Zielona Gora, die den Cottbusern bei ihrer sportlichen Challenge helfen wollen. Dank der Unterstützung der Euroregion Spree-Neiße-Bober, des DOSB, des LSB und vielen regionalen Förderern werden am Freitag alle teilnehmenden Kidds mit Essen, Obst und Getränken kostenfrei versorgt und ein Give-away gibt es wohl auch. Infos zu den einzelnen Kategorien, einen Lageplan und weitere Details sind im Internet unter http://www.stsb-cb.de/dosb-sportabzeichen-tour.html zu finden.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren