Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Blütenpracht zum Geranienmarkt am 6. und 7.5. - Märkischer Bote Blütenpracht zum Geranienmarkt am 6. und 7.5. Blütenpracht zum Geranienmarkt am 6. und 7.5.Märkischer Bote
Montag, 15. August 2022 - 14:22 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Heiter bis wolkig
30°C
 
epaper
Anzeigen

Blütenpracht zum Geranienmarkt am 6. und 7.5.

Top-Themen | Von | 2. Mai 2016

Am 6. und 7. Mai wird zum Geranienmarkt nach Cottbus eingeladen:
Cottbus (mk). Wenn ab Freitag dieser Woche wieder Menschen mit Stiegen, Beuteln und Körben in der Innenstadt zu sehen sind, haben sie meist ein Ziel: den Cottbuser Geranienmarkt. Zu erleben ist dieser bereits in der 23. Auflage. Der Markt ist längst kein Geheimtipp mehr. Dafür haben sich viele diese beiden Tage im Kalender fest angestrichen, um für ihre Balkone oder den Garten die Blütenpracht zu erwerben. Am 6. Mai (8 bis 18 Uhr) sowie am 7. Mai (8 bis 12 Uhr) werden die Händler eine sehr breite Palette von farbenprächtigen Pflanzen zum Kauf anbieten. Farbe, Formen, Vielfalt und Qualität sind die Merkmale mit denen die regionalen Gärtner auch in diesem Jahr die Kunden überzeugen wollen.
Besonders die Vielfalt an Beet- und Balkonpflanzen, Gemüse-Jungpflanzen, Rosen in Töpfen, mediterrane Pflanzen und Besonderheiten sind im Angebot.
Das Highlight bildet als Pflanze des Jahres die TomTato. Es handelt sich hierbei um eine von Hand veredelte Pflanze, die oberhalb Tomate und unterhalb der Erde Kartoffel produziert. Es ist eine Herausforderung für alle Hobbygärtner, ob im Kleingarten oder auf dem Balkon.
Empfohlen wird vor allem auch die fachliche Beratung der Gärtner und des Pflanzenschutzamtes zu nutzen. Naturnahe Produktion steht im Fokus der Beratung. Die Stadt Cottbus hat auch in diesem Jahr ihre Unterstützung zugesagt. Oberbürgermeister, Holger Kelch übernimmt die Schirmherrschaft des Geranienmarktes.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: