Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Blutmordrache in Senftenberg - Märkischer Bote Blutmordrache in Senftenberg Blutmordrache in SenftenbergMärkischer Bote
Montag, 4. März 2024 - 15:59 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
11°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Blutmordrache in Senftenberg

Feuilleton | Von | 29. September 2017

rache 1063 Roland Kurzweg Robert Eder Marianne helene Jordan Dietmar Voigt Tom Bartels Sebastian Volk Patrick Gees

Nach langer Trauer wartet Kriemhild auf den Moment der Rache. Diese entlädt sich schließlich auf dem Schlachtfeld. Das Theaterspektakel beschäftigt sich mit der Rache Foto: Neue Bühne

Die Neue Bühne lädt vom 23. September bis 4. November zum Nibelungen-Spektakel.

Senftenberg (MB). Sechs Wochen lang feiert zum Spielzeitauftakt die Neue Bühne Senftenberg mit ihren Gästen ein neues Theaterspektakel. Am vergangenen Samstag hieß es im rest-
los ausverkauften Haus erstmals „BLUTMORDRACHE – Im Europa der Nibelungen“. Das Publikum erwartet den Nibelungenstoff in drei Teilen, von drei Regisseuren. Das Spektakel bietet dabei eine Uraufführung und zwei neue Inszenierungen. Nach dem Eröffnungsstück „Nibelungen: Blut“ von und mit Jan Mixsa folgt eine Pause, in der die Gäste Kraft sammeln können für den zweiten Teil: „Nibelungen: Blut“ nach Friedrich Hebbel. Anschließend gibt es noch eine größere Pause, in der die Gäste das weitschweifige Theaterareal erkunden können, das eigens für das Spektakel 2017 in einen Wald verwandelt wurde – Foyers und Probebühnen laden dabei zu kulinarischen Entdeckungsreisen. Und im dritten Teil des Abends heißt es dann: „Nibelungen: Rache“ ebenfalls nach Hebbel.
Spektakel-Termine sind am: Samstag, 30.9.; Freitag, 6.10.; Samstag, 7.10.; Freitag, 13.10.; Samstag, 14.10.; Freitag, 20.10.; Samstag, 21.10.; Freitag, 27.10.; Samstag 28.10.; Samstag, 4.11. um 18 Uhr. Karten gibt es an der Theaterkasse im Besucherzentrum, Rathaustraße 9 in Senftenberg, an der Abendkasse (eine Stunde vor Beginn), unter 03573/ 801 286 oder per Mail: karten@theater-senftenberg.de



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: