Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
E-Mobilität wird in Südbrandenburg gefördert - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Dienstag, 10. Dezember 2019 - 09:58 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Wolkenlos
2°C
 

Anzeige

E-Mobilität wird in Südbrandenburg gefördert

21. September 2018 | Von | Kategorie: Region, Wirtschaft |

Region (MB). Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Cottbus weist darauf hin, dass Brandenburger Unternehmen noch bis zum 29. Oktober 2018 Förderanträge für die Errichtung öffentlich zugänglicher Ladeinfrastrukturen einreichen können. Im Rahmen der Energieeffizienzrichtlinie RENplus 2014-2020 ist aktuell ein Förderaufruf gestartet, für den insgesamt zwei Millionen Euro Fördermittel bereitstehen. Im Rahmen dieses Förderaufrufs ist eine maximale Förderquote von 60 Prozent möglich. Gefördert werden öffentlich zugängliche Normal- und Schnellladepunkte, der Neubau, die Aufrüstung oder Ersatzbeschaffung von Ladeinfrastruktur, der Netzanschluss, die Montage der Ladestation sowie die Kennzeichnung öffentlich zugänglicher Normal- und Schnellladesysteme. Informationen sind unter https://www.ilb.de/de/wirtschaft/zuschuesse/renplus-2014-2020/ abrufbar.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren