Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Lausitzer Handwerk erreicht Mitte April 2019 Etappenziel - Märkischer Bote Lausitzer Handwerk erreicht Mitte April 2019 Etappenziel Lausitzer Handwerk erreicht Mitte April 2019 EtappenzielMärkischer Bote
Montag, 15. August 2022 - 15:23 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
26°C
 
epaper
Anzeigen

Lausitzer Handwerk erreicht Mitte April 2019 Etappenziel

Handwerkskammer Cottbus | Von | 18. April 2019

Über 100 neue Lehrverträge verzeichnet die HWK Cottbus.

Cottbus (MB). Insgesamt 103 neue Lehrverträge im südbrandenburgischen Handwerk wurden für das kommende Ausbildungsjahr bereits eingetragen. Das ist ein Plus gegenüber dem Vorjahreszeitraum von 15 Prozent. Demgegenüber stehen aber auch noch mehr als 400 freie Plätze. Wer noch keine Lehrstelle hat, sollte jetzt Nägel mit Köpfen machen. „Jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um in das Handwerk einzusteigen“, sagt Knut Deutscher, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Cottbus. „Denn Fachleute, die Heizungen und Autos reparieren, Häuser bauen oder Dächer decken können, werden langsam zur Mangelware. Und wenn etwas knapp wird, steigt der Preis.“
Die Betriebe arbeiten derzeit an ihren Kapazitätsgrenzen, wie die Frühjahrskonjunkturumfrage ergeben hat. Die Wartezeiten für die Kunden werden länger. Der Fachkräftemangel ist zu einer Wachstumsbremse geworden. Teilweise können Aufträge wegen fehlender
Mitarbeiter nicht übernommen und abgearbeitet werden. Die meisten freien Ausbildungsplätze gibt es unter anderem für die Berufe Kfz-Mechatroniker sowie Elektroniker und Metallbauer.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: