Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Forst: Herz-Jesu-Kirche - Märkischer Bote Forst: Herz-Jesu-Kirche Forst: Herz-Jesu-KircheMärkischer Bote
Donnerstag, 13. Juni 2024 - 08:40 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
13°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Forst: Herz-Jesu-Kirche

Bilder aus dem alten Forst (Lausitz) | Von | 6. September 2008

damals_080913_fo

Mühlenstraße mit Herz-Jesu-Kirche

Unsere letzte Rätselaufgabe war entweder zu einfach oder zu schwer. Nur von Thomas Methe erfahren wir etwas ausführlicher: „Der Standort des Fotografen ist die Mühlenstraße. Man sieht gleich vorn ein Wohngebäude der Forster Wohnungsgesellschaft, das bereits über 35 Jahre steht. Im Hintergrund ist die Herz Jesu Kirche in der Kirchstraße abgebildet. Die Kirche wurde 1876 geweiht, damit gab es nach 300 Jahren wieder ein katholisches Gotteshaus in Forst.“
Die Gemeinde gehört zum Bistum Görlitz und bietet ein unfangreiches Beratungsangebot, vor allem für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen und auch für deren Angehörige Dabei arbeitet die Gemeinde eng mit der Caritas zusammen. Bekannt sein dürfte auch die „Arche“, eine Einrichtung der Gemeinde, um 68 Kindern vom ersten Lebensjahr bis zum Ende der Grundschulzeit ein zeitweiliges Zuhause bieten zu können.
Das Gemeindeleben der Katholischen Kirche reicht in Forst bis zu den Anfängen des 13. Jahrhunderts zurück und war anfangs in einer Kapelle auf dem Kreuzberge angesiedelt.



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: