Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Personen vom 10. und 11. August 2019 - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Dienstag, 22. Oktober 2019 - 18:56 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Bewölkt
15°C
 

Anzeige

Personen vom 10. und 11. August 2019

9. August 2019 | Von | Kategorie: Personen |

Personen vom 10. und 11. August 2019

Johann Kresnik

Er galt als europäischer Erneuerer des Tanztheaters und inszenierte an vielen Bühnen provokantes Theater – Johannes Kresnik ist am 27. Juli mit 79 Jahren gestorben. Am Cottbuser Staatstheater sorgte er 2010 mit „Pückler-Utopien“ für Aufsehen. Das Stück erregte mit drastischer Bildersprache Neugier und Aufsehen, aber auch Proteste in Kreisen ernsthafter Pücklerforschung. Die Uraufführung weckte an keinem weiteren Theater Interesse, war hier aber immer ausverkauft. Kritik an hohem Aufwand öffentlicher Mittel für schwache Botschaften wehrte die Intendanz als Angriff auf die Freiheit der Kunst heftig ab.
Noch bis diesen Samstag misst sich die internationale Radsportelite im Cottbuser Radstadion bei den 7. Cottbuser Nächten. Mit dabei

Personen vom 10. und 11. August 2019

Maximilian Levy

ist auch der Cottbuser Maximilian Levy. Der Olympia-Medaillengewinner führt

unter anderem den Einladungswettkampf an. Roger Kluge, Ehrenmitglied im RK Endspurt 09 Cottbus, verzichtet in diesem Jahr auf einen Start. Der 33-jährige nahm an erst vor kurzem an der Tour de France teil. Unter den internationalen Gästen ist unter anderem die Olympiasiegerin siebenfache Weltmeisterin Laura Kenny aus Großbritannien an diesem Wochenende in Cottbus.
Nach dem Besuch ihres Bundesvorsitzenden Robert Habeck am Montagabend in Cottbus, zu der etwa 300 Bürger gekommen waren, sehen sich die Lausitzer Bündnisgrünen gut gewappnet für die kommende Phase des heißen Wahlkampfes. „Mit Vorurteilen, Hass, Hetze und wirren Vorwürfen kann man kein Land regieren; der Austausch von Sachargumenten und eine intensive Diskussion sind die geeignete Basis, wenn man etwas verändern möchte. Das hat Robert Habeck am Montag eindrucksvoll bewiesen“, sagte die Kreisvorsitzende der Cottbuser Bündnisgrünen Petra Weißflog.
Im vergangenen Schuljahr konnten brandenburgische Schüler an zahlreichen internationalen und bundesweiten Wettbewerben erfolgreich abschneiden. Vor allem bei den mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Wettbewerben konnten herausragende Leistungen erzielt werden. Brandenburgs Bildungsministerin Britta Ernst freut sich über die hohe Beteiligung von mehr als 25.000 Schülern.

Personen vom 10. und 11. August 2019

Jörg Waniek

Der 51-jährige Jurist Jörg Waniek, bisheriger Leiter Personalmanagement bei der Lausitz Energie Bergbau AG und Lausitzer Energie Kraftwerke AG (LEAG), wechselte am 1. August in den gemeinsamen Vorstand der beiden Unternehmen. Er übernimmt die Aufgaben des Personalvorstands von Dr.-Ing. E. h. Michael von Bronk, der nach zehn Jahren auf dieser Position in den Ruhestand geht.
Im Rahmen des Gubener Appelfestes im September ehrt die Stadt mit dem „Goldenen Apfel“ verdienstvolle Bürger aus Guben und der Gemeinde Schenkendöbern, die sich aktiv für die Region engagieren. Als ersten Nominierte wurde Wilgried Zarske vorgeschlagen. Zarske bildet seit Jahrzehnten junge Tänzerinnen an der Gubener Musikschule „Johann Crüger“ aus.
Der 19-jährige Innenverteidiger Leon Schneider verlässt den
FC Energie Cottbus und wechselt zum Bundesligaaufsteiger 1. FC Köln. Als

Personen vom 10. und 11. August 2019

Ibrahim Hajtic

neuer Innenverteidiger kommt vom Drittligisten Würzburger Kickers Ibrahim Hajtic in die Lausitz. Er absolvierte bereits sein erstes Spiel für die Lausitzer gegen Rot-Weiß Erfurt.

 

Fotos: CGA-Archiv, LEAG, FC Energie Cottbus




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren