Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
PERSONEN vom 15.02.2020 - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Mittwoch, 28. Oktober 2020 - 23:45 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Stark bewölkt
10°C
 

Anzeige

PERSONEN vom 15.02.2020

14. Februar 2020 | Von | Kategorie: Personen |

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!

 

PERSONEN vom 15.02.2020

Ralf Lempke

 

Der FCE-Energie hat sich von Marketing-Chef Ralf Lempke verabschiedet. Er hat Mitte der 1990er Jahre das entscheidende Netzwerk zur regionalen Wirtschaft aufgebaut, das Basis für fußballerische Glanzzeiten des kühnen Ostvereins wurde. Ralf „Lemmi“ Lemke wirkte 55 Jahre für seinen Verein, beherrschte in 419 Spielen (meist) das Mittelfeld, wurde 1986 Energiespieler des Jahres und beendete 1988 seine aktive Laufbahn. Der Fußballkreis Niederlausitz dankte ihm jetzt mit seiner Ehrennadel.

 

 

PERSONEN vom 15.02.2020

Alexander Knappe

 

Der in Berlin lebende Cottbuser PopPoet Alexander Knappe feiert an diesem Sonnabend (15.2.) seinen 35. Geburtstag. Nach einem großen Erfolg im vergangenen Sommer ist er aktuell dabei, ein zweites Energie Open Air mit Stargästen, darunter Petra Zieger, im Cottbuser Spreeauenpark zu organisieren. Aktuell sind bereits 1 600 Tickets für das Event verkauft. Der Erlös geht auch diesmal an den FC Energie.

 

Im Januar hat die Mitgliederversammlung der Interessengemeinschaft (IG) „Lausitzer Gästeführer“ in Vetschau den Vorstand, der im zweijährigen Turnus zur Wahl steht, neu konstituiert. Vorsitzende ist Birgit Kalz, Stellvertreter der „Cottbusser Postkutscher“ Ronne Noack. Kassenwart ist Grit Trefz und Barbara Matthias ist für Weiterbildung verantwortlich.

 

Am Dienstag wird die Ausstellung „Eine Katastrophe hält was aus. Über Texte, Bilder und eine Fernbeziehung“ der Künstlerin Eva Noack im E-Werk Cottbus, Am Spreeufer 1, mit einer Vernissage eröffnet. In der ersten Ausstellung der Künstlerin in ihrer Heimatsstadt präsentiert sie ihre neuen künstlerischen Arbeiten aus Text und Bild.

 

 

PERSONEN vom 15.02.2020

Pete Best

 

Der erste Beatles-Schlagzeuger Pete Best besucht Cottbus. Bei der TheaterNative C gibt er am 22. Februar ab 18 Uhr Einblicke in seine musikalische Vergangenheit. Der Eintritt kostet 32 bzw. 25 Euro.

 

PERSONEN vom 15.02.2020

Bernd Mones

 

Bernd Mones vom Caritasverband der Diözese Görlitz e.V. wurde am vergangenen Montag zum neuen Vorsitzenden des Landes- Kinder- und Jugendausschusses ernannt. Als seine Stellvertreterinnen wurden bei der konstituierenden Sitzung Melanie Ebell vom Landesjugendring Brandenburg e.V. und Jutta Schlüter vom Landkreistag Brandenburg e.V. gewählt.

 

Jugendministerin Britta Ernst und Jugendstaatssekretärin Ines Jesse begrüßten die neuen Mitglieder und bedankten sich bei den bisherigen für ihre Arbeit.

 

Die brandenburgische Integrationsministerin Ursula Nonnemacher zeichnete an diesem Donnerstag (13.02.) gemeinsam mit der Landesintegrationsbeauftragten Dr. Doris Lemmermeier drei brandenburgische Vereine für ihr nachhaltiges und kreatives Engagement für die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund im Land Brandenburg aus.

 

Fotos: J. Heinrich, privat, MBJS




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren