Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Personen vom 15.10.2022 - Märkischer Bote Personen vom 15.10.2022 Personen vom 15.10.2022Märkischer Bote
Donnerstag, 9. Februar 2023 - 04:37 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Klare Nacht
-4°C
 
epaper
Anzeigen

Personen vom 15.10.2022

Personen | Von | 14. Oktober 2022

Maximilian Dörnbach

Maximilian Dörnbach

Hochmotoviert starten die Bahnsprinter Emma Hinze, Lea Sophie Friedrich und Pauline Grabosch sowie Maximilian Dörnbach vom Radsportclub Cottbus bei den Weltmeisterschaften im Bahnradsport der Elite vom 12. bis 16. Oktober im französischen Saint Quentin-en-Yveline. Bereits am ersten Tag legte das Sprintteam um Topstar Emma Hinze einen goldenen Traumstart vor den Toren von Paris hin und holte den Weltmeister-Titel im Teamsprint. Mit einem doppelten Weltrekord rasten Hinze, Lea Friedrich und Pauline Grabosch zum souveränen Sieg und verteidigten damit ihren Titel erfolgreich. Für die Cottbuserin Hinze war es das sechste WM-Gold ihrer Karriere. Die Kurzzeit-Fahrerinnen sind seit 2019 ungeschlagen.
Der Cottbuser Oberbürgermeister Holger Kelch gratulierte zu dieser Leistung herzlich. Bereits in der Vorwoche übergab er den Staffelstab des Städtekranzes Berlin-Brandenburg und somit den Vorsitz der gemeinsame Interessenvertretung turnusgemäß an den Frankfurter Oberbürgermeister René Wilke. Am 5. Oktober war Cottbus Gastgeber für die 53. Mitgliederversammlung des Städtekranzes.

Dr. Martina Münch

Dr. Martina Münch

In der Ratsversammlung am 12. Oktober wurde die Cottbuserin Dr. Martina Münch, u.a. frühere Bildungs- und Wissenschaftsministerin in Brandenburg, im ersten Wahlgang mit 32 Ja-Stimmen bei 13 Enthaltungen und 7 ungültigen Stimmen zur neuen Sozialbürgermeisterin ab 1. Dezember in Leipzig gewählt.
Feierlich hat die Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg am 10. Oktober, das akademische Jahr 2022/23 eingeläutet. BTU-Präsidentin Gesine Grande begrüßte die Erstsemestler und deren Familien. „Für uns ist es eine große Freude und zugleich Verantwortung, dass sich so viele junge Menschen für ein Studium an der BTU entschieden haben. Sie kommen aus der Region, aus ganz Deutschland und aus der ganzen Welt.“

 

Sandra Krautz

Sandra Krautz

Sandra Krautz, Leiterin Wirtschaftsförderung bei der ASG Spremberg ist auf der Suche nach Unternehmen, die bereit sind, den Schülern der 8. Klassen der BOS Spremberg ihr Unternehmen zu zeigen und Ausbildungsmöglichkeiten darzustellen. Die Exkursions- tage finden vom 7. bis 10.11. und vom 21. bis 24.11 statt. Interessenten können sich bei ihr unter anderem telefonisch (0173 6247362) melden.

 

 

 

Hannes Walter

Hannes Walter

Der Bundestagsabgeordnete Hannes Walter (SPD) startet am 18. Oktober eine regelmäßige Telefon-Sprechstunde unter 03531 6083803. Von 18 bis 19:30 Uhr haben Bürger die Möglichkeit mit ihm ins Gespräch zu kommen. Damit werden die Bürgersprechstunden vor Ort in Finsterwalde, Senftenberg, Elsterwerda, Ruhland und Herzberg ergänzt. Die nächste Telefon-Sprechstunde findet am 22.11. statt.

 

 

 

Fotos: Manfred Heinrich, Die Hoffotografen Berlin, CGA-Archiv, Jurtz, Photothek.de

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: