Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Motorradsaison - Märkischer Bote
Montag, 21. Juni 2021 - 14:55 Uhr | Anmelden
  • Tipps zum Start in die MotorradsaisonTipps zum Start in die Motorradsaison

Tipps zum Start in die Motorradsaison

Tipps zum Start in die Motorradsaison
30°C
 

Anzeige

Tipps zum Start in die Motorradsaison

7. Mai 2021 | Von | Kategorie: Mobil & Kfz |

Technisch gut vorbereitet: So starten Motorradliebhaber sicher in die Saison.

Tipps zum Start in die Motorradsaison

Neben gegenseitiger Rücksichtnahme im Straßenverkehr ist nach der langen Fahrpause für Motorradfahrer auch ein technischer Check von Bedeutung. Foto: pixabay

Region (MB). Wenn im Frühjahr die ersten sonnigen Tage angesagt sind, werden gerne die Motorräder aus den Garagen geholt. Wer sicher unterwegs sein will, sollte gerade zum Saisonstart folgendes überprüfen:
Der richtige Reifendruck
Der Gesetzgeber verlangt zwar nur mindestens 1,6 Millimeter Profiltiefe, empfehlenswert ist aber deutlich mehr. Wichtig ist außerdem natürlich der richtige Reifendruck. „Gerade in Kurven verändert zu geringer Fülldruck das Fahrverhalten spürbar“, so DEKRA Unfallforscher Luigi Ancona. Zeigen die Reifen Auffälligkeiten – wie etwa Beschädigungen oder Risse, Einstiche oder Beulen – oder ist der Reifen über sechs Jahre alt, ist der Fachmann gefragt.
Bremsen funktionsfähig?
Für sichere Fahrt ist ein Top-Zustand der Bremsen unverzichtbar. Neben dem Check der Bremsanlage steht eine Prüfung der Bremsflüssigkeit auf der Agenda. Sinnvoll ist ein Austausch, spätestens alle zwei Jahre, sofern der Hersteller nicht sogar einen jährlichen Wechsel verlangt. Auf einer Probefahrt in sicherer Umgebung mit scharfen, aber kontrollierten Bremsmanövern zeigt die Anlage, ob sie zuverlässig arbeitet.
Beleuchtung und Flüssigkeit checken
Bevor es losgeht, sollten auf jeden Fall Scheinwerfer, Rückleuchten, Blinker und Kennzeichenbeleuchtung, aber auch die Füllstände von Motoröl und Kühlflüssigkeit überprüft werden.
Elektronik überprüfen
Wird nach dem Winter die Batterie wieder eingebaut, gilt es, beim Starten der On-Board-Diagnose die Funktion wichtiger Sicherheitssysteme wie Schlupfkontrolle und ABS zu kontrollieren und bei Fehlermeldungen der Fahrzeugelektronik die Fachwerkstatt zu kontaktieren.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!

 




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren