Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Acht Chöre singen im Rosengarten - Märkischer Bote Acht Chöre singen im Rosengarten Acht Chöre singen im RosengartenMärkischer Bote
Donnerstag, 1. Dezember 2022 - 00:39 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Bewölkt
-1°C
 
epaper
Anzeigen

Acht Chöre singen im Rosengarten

Forst & Döbern | Von | 24. Mai 2019

„Der singende klingende Rosenpark“ lockt am Sonntag, 26. Mai 2019, wieder nach Forst.

DSC 1645 Rosengarten 2019 JK

Die Rosen sind bereits „in Lauerstellung“ und werden in Kürze die Knospen öffnen. Am Sonntag können dabei gern die schönen Stimmen und die bekannten Melodien helfen – Mitsingen ist übrigens erlaubt | Foto: J.Kurze

Forst (MB). Am Sonntag, 26. Mai 2019, findet ab 11 Uhr der nächste Rosengartensonntag im Ostdeutschen Rosengarten Forst unter dem Motto „Der singende klingende Rosenpark“ statt.
Singfreudige Frauen und Männer aus Forster Chören und Gesangvereinen erwarten die Besucherinnen und Besucher nach der Eröffnung durch die 28. Forster Rosenkönigin Stephanie II. im Café an den Wasserspielen im Rosenpark mit ihren Liedern.
Zum Duft der Blumen gesellen sich beschwingte Melodien zum Mitsingen, Mitsummen oder einfach Zuhören.
An vier verschiedenen Standorten im Rosenpark werden die Chöre ihr Repertoire vorstellen.
Die vereinten Männer – und Frauenstimmen beenden den musikalischen Rundgang durch den Park. gegen 15.45 Uhr mit einem Abschlusskonzert an den Wasserspielen.
Mit dabei sind der 1. Forster Frauenchor e.V., der DRK Seniorenchor, die Chorgemeinschaft Schwepnitz / Cosel, die Liedertafel Briesnig e.V., die Chorgemeinschaft Sacro / Groß Bademeusel, der Männergesangsverein Noßdorf, die Chorge- meinschaft Bademeusel / Sacro und der Forster Männergesangsverein 1832 e.V.

Weitere Beiträge aus Forst und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: