Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Deutsch-Polnische Spendenveranstaltung im Piccolo Theater - Märkischer Bote Deutsch-Polnische Spendenveranstaltung im Piccolo Theater Deutsch-Polnische Spendenveranstaltung im Piccolo TheaterMärkischer Bote
Donnerstag, 9. Februar 2023 - 03:36 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Klare Nacht
-5°C
 
epaper
Anzeigen

Deutsch-Polnische Spendenveranstaltung im Piccolo Theater

Cottbus | Von | 24. Januar 2023

Tanz von Kindern

Mit Tanz, Musik und Kinderanimation fand am Samstag, 21. Januar 2023, im Piccolo-Theater eine deutsch-polnische Spenden-Galaveranstaltung statt. Foto: Stadt Cottbus

Cottbus (MB) Am 21. Januar 2023 fand im Cottbuser Piccolo Theater eine deutsch-polnische Veranstaltung im Rahmen des „Großen Orchesters der Weihnachtshilfe“ statt. Diese Spenden-Galaveranstaltung hat in Polen große Tradition und fand nunmehr zum ersten Mal auch in Cottbus statt. Veranstalter war die Kontaktstelle Städtepartnerschaft Cottbus-Zielona Góra in Kooperation mit dem Deutsch-Polnischen Verein Cottbus e.V. sowie mit Unterstützung vieler ehrenamtlicher Helferinnen und Helfer. Der Spendenerlös ist in diesem Jahr für die Behandlung von Sepsis-Erkrankten in Polen bestimmt. Im Piccolo Theater trafen sich Kinder- und Jugendtanzgruppen aus den Partnerstädten. Außerdem gab es polnische Livemusik von Künstlern aus Cottbus und Berlin. Für die Kleinen gab es eine Kinderanimation mit polnischen Akzenten. Kaffee und Kuchenbasar und die Verkostung polnischer Gerichte rundeten die Veranstaltung ab.

Die Projektpartner Stadt Cottbus und Kulturzentrum Zielona Góra (ZOK) haben im Rahmen des INTERREG Projektes „Toleranz kennt keine Grenzen“ noch weitere Aktivitäten geplant:
• Sprachworkshop „Polnisch für Kinder“ (ab Februar 2023)
• Deutsch-Polnische Begegnung in Cottbus am 11.03.2023 (anlässlich des internationalen Frauentages)
• Deutsch-Polnische Begegnung für Erwachsene und Kinder in der Osterzeit 2023

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: