Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
"Konzert in Es-Dur" Staatstheater Cottbus - Märkischer Bote "Konzert in Es-Dur" Staatstheater Cottbus "Konzert in Es-Dur" Staatstheater CottbusMärkischer Bote
Mittwoch, 21. Februar 2024 - 23:32 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
8°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

“Konzert in Es-Dur” Staatstheater Cottbus

Cottbus | Von | 31. Mai 2023

Martin Helmchen

Am Freitag und Sonntag (2. und 4. Juni 2023) erklingt das 8. Philharmonische Konzert mit dem Titel „Konzert in Es-Dur“ im Staatstheater Cottbus. Martin Helmchen spielt am Klavier. Foto: Giorgia Bertazzi

Cottbus (MB). Am Freitag, 2. Juni, 20 Uhr, und Sonntag, 4. Juni 2023, 19 Uhr, erklingt im Großen Haus des Staatstheater Cottbus das 8. Philharmonische Konzert mit dem Titel „Konzert in Es-Dur“. Die musikalische Leitung hat GMD Alexander Merzyn. Es spielt das Philharmonische Orchester des Staatstheater Cottbus.
Zwei Werke in der kraftvollen „Freimaurer-Tonart“ Es-Dur beschließen die Philharmonische Konzertsaison: Anton Bruckners Sinfonie Nr. 4 und Mozarts Klavierkonzert Nr. 22 An Mozarts Stelle am Klavier tritt in diesem Konzert mit Martin Helmchen einer der gefragtesten Pianisten der jüngeren Generation.
Für beide Konzerttermine sind Karten erhältlich im Besucherservice (im Großen Haus, Schillerplatz 1, 0355 7824 242), an der Abendkasse sowie online über www.staatstheater-cottbus.de

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: