Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Meteoritenausstellung im Planetarium Cottbus - Märkischer Bote Meteoritenausstellung im Planetarium Cottbus Meteoritenausstellung im Planetarium CottbusMärkischer Bote
Sonntag, 5. Februar 2023 - 09:16 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Wolkenlos
-5°C
 
epaper
Anzeigen

Meteoritenausstellung im Planetarium Cottbus

Cottbus | Von | 31. August 2022

Meteoriten

Derzeit können Besucher im Planetarium in Cottbus eine Ausstellung von verschiedenen Meteoriten aus alle Welt erkunden. Mit dabei ist unter anderem ein Stück des Gibeon-Meteoriten aus Namibia. Foto: Planetarium Cottbus

Cottbus (MB). Eine Ausstellung mit Bruchstücken verschiedenster Meteoriten aus aller Welt ist zurzeit in zwei Vitrinen im Foyer des Cottbuser Planetariums zu besichtigen. So ist zum Beispiel ein sehr schönes Stück des berühmten Gibeon-Meteoriten dabei, ein riesiger Eisenmeteorit, der vor 13.000 bis 30.000 Jahren im heutigen Namibia gefallen ist.
Auf verschiedenen Tafeln wird außerdem erklärt, worin sich Meteorite unterscheiden, aber auch was der Unterschied zwischen Meteorit, Meteor und Meteoroid ist. Einige kleiner Meteoritensplitter können als besonderes Souvenir auch käuflich erworben werden. Die Echtheit jedes dieser Stücke wird mit einem eigenen Zertifikat belegt.
Die Ausstellung kann kostenfrei vor und nach den Veranstaltungen, sowie montags bis donnerstags zwischen 8 und 16 Uhr besichtigt werden.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!

 



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: