Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Schlosskirchplatz mit vielseitigen Angeboten - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Freitag, 23. April 2021 - 19:41 Uhr | Anmelden
  • Schlosskirchplatz mit vielseitigen AngebotenSchlosskirchplatz mit vielseitigen Angeboten

Schlosskirchplatz mit vielseitigen Angeboten

Schlosskirchplatz mit vielseitigen Angeboten
11°C
 

Anzeige

Schlosskirchplatz mit vielseitigen Angeboten

20. Oktober 2016 | Von | Kategorie: Cottbus |

Schlosskirchplatz mit vielseitigen Angeboten

Die Schlosskirche wurde im September 2014 nach 300-jähriger evangelischer Kirchengeschichte als Synagoge geweiht

Geschäftsviertel im Herzen der Stadt

Cottbus (bw). Im Zentrum des Schlosskirchplatzes steht ein Kirchenbau, der von den Hugenotten auf den Fundamenten der Katharinenkirche 1714 geweiht wurde und bis zu seiner Umwidmung zur Synagoge im Herbst 2014 dem Platz auch den Namen „Schlosskirchplatz“ gab. Damit erhielt die jüdische Gemeinde, die es in Cottbus bereits seit 1998 gibt, erstmals ein eigenes Gotteshaus im Land Brandenburg. erhielt im Land Brandenburg erstmalig eine jüdische Gemeinde ein eigenes Gotteshaus. Der Schlosskirchplatz bildet mit seinen Handels-, Dienstleistungs- und Gewerbeangeboten rings um die heutige Synagoge einen Mittelpunkt des Geschäftslebens der Stadt.
Seit über 20 Jahren kann das Figurstyling-Studio von Karin Kölling auf sichtbare und natürlich auch fühlbare Erfolge verweisen. „Unsere apparative Kosmetik wirkt bis in die einzelnen Zellen, die bekanntlich die Basis für gesunde Haut sind“, erklärt die Hautpflege-Make-Up-Spezialistin. „Entgiftung der Haut heißt das Zauberwort“, erklärt Karin Kölling ihre Erfolge. „Die Zellen müssen ‚gereinigt’ werden. Damit erreicht man eine Langzeitwirkung, die auch Selbstbewusstsein und Ausstrahlung positiv beeinflussen.“

Schlosskirchplatz mit vielseitigen Angeboten

„Cigar Malt 46“-Inhaber Thomas Grabitz hält über 300 Sorten Whisky und viele weitere Getränke- und Tabakgenüsse aus aller Welt bereit

Gleich gegenüber, auf der Südseite des Schlosskirchplatzes, kann Thomas Grabitz auf ein 5jähriges Geschäftsjubiläum zurückblicken. In seinem „Cigar Malt 46“ stehen über 300 Whiskysorten aus aller Welt bereit. „Es gibt bei mir sogar einen Spreewald-Whisky“, so der Inhaber. „Sloupiski heisst er und kommt aus einer Schlepziger Brennerei. Aber auch 100 Rumsorten, Brände, Gin und Wodka sind zu haben.“ Tabake und Zigarren, Pfeifen und Zubehör warten auf ihre Genießer. „Oftmals wird ein attraktives Geschenk gesucht (Gutscheine gibt es auch) oder es soll einmal ein ausgesuchtes Präsent sein; das „Cigar Malt 46“ ist dafür die richtige Adresse“, so Thomas Grabitz

Schlosskirchplatz mit vielseitigen Angeboten

Monika Wehner (rechts) kann ihren Kunden im „step by step“ ein breites Sortiment an Hüten, Mützen, Oberbekleidung und Accessoires anbieten Fotos: BeWe

Wenige Meter weiter, schon in der „Sprem“, stimmen die Auslagen im „step by step“, dem Fachgeschäft für Hüte, Mützen, Strumpfwaren und Oberbekleidung, bereits auf die kommenden Herbst- und Wintertage ein. Inhaberin Heidrun Hermann hat darüber hinaus ein breites Sortiment attraktiver Accessoires. „Wir sind seit zwei Jahren hier, fühlen uns sehr wohl und können mit unseren Angeboten oftmals das ‚gewisse Etwas’ zum Outfit unserer Kunden bieten“, so Heidrun Hermann. Die diesjährige Herbst-Winter-Mode lädt dazu ein, mit der passenden Kopfbedeckung auch modisch durch die kalten Tage zu kommen. „Wichtig ist für uns eine individuelle Beratung und die Möglichkeit, in Ruhe auch das Passende aussuchen zu können. Bei uns ist beides garantiert.“




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren