Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Senftenberg im Eisenbahnfieber: Feier rund um das Strike - Märkischer Bote Senftenberg im Eisenbahnfieber: Feier rund um das Strike Senftenberg im Eisenbahnfieber: Feier rund um das StrikeMärkischer Bote
Samstag, 25. Juni 2022 - 16:45 Uhr | Anmelden
  • Facebook

header-logo

Regenschauer
28°C
 
epaper
Anzeigen

Senftenberg im Eisenbahnfieber: Feier rund um das Strike

Senftenberg & Seenland | Von | 12. Mai 2022

Banausen

Die “Banausen” sorgen für die musikalische Untermalung. Foto: Privat

Senftenberg (MB). Im Jahr 2020 jährte sich das Jubiläum der Eisenbahnstrecke Cottbus-Großenhain zum 150. Mal. Geplant war, dieses Ereignis in den an der Strecke liegenden Städten zünftig zu feiern. Corona und seine Auswirkungen machten das allerdings unmöglich, doch jetzt, zwei Jahre später, soll endlich gefeiert werden. Am 14. und 15. Mai 2022 ist es soweit. An beiden Tagen werden auf der Jubiläumsstrecke Sonderzüge mit Dampf- und E-Lokomotiven unterwegs sein, und einige der angefahrenen Städte werden zum Jubiläum gratulieren.
Auch Senftenberg wird sich am 14. Mai im „Eisenbahnfieber“ befinden und auf dem Gelände rund um das „Strike“ in der Bahnhofstrasse 49 alle Interessierten von 10 bis 16 Uhr zu einem Fest für die ganze Familie einladen. Seenluft24 wird den ganzen Tag Studioführungen durchs Fernsehstudio. Auf dem Hof gibt es standesgemäß eine Kindereisenbahn und an verschiedenen Ständen können die Jüngsten eisenbahntypische Fahrzeuge und Gebäude basteln, oder dem Planetariums Verein über die Schulter schauen.
Für die „Großen“ gibt es ab 10.30 Uhr einen zünftigen Frühschoppen mit den „Banausen“ und am Nachmittag um 14.30 Uhr Livemusik mit Jan Schönberg.
Weitere Highlights sind zweifellos die Modellbahnanalagen, die im „Strike“ gezeigt werden.

Weitere Beiträge aus dem Seenland finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: