Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Spremberger Jung-Juoka brillieren - Märkischer Bote Spremberger Jung-Juoka brillieren Spremberger Jung-Juoka brillierenMärkischer Bote
Freitag, 21. Juni 2024 - 09:50 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Partly cloudy
24°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Spremberger Jung-Juoka brillieren

Spremberg | Von | 9. Februar 2024

u13Freital

Bild: Jara Mudrack und erfolgreiche U13 in Freital mit Sieger Ferdinand Völker (ganz rechts) Foto: KSC ASAHI Spremberg e.V.

Aller guten Ding sind Drei: Beim traditionellen Neujahrsturnier im sächsischen Freital konnten die Spremberger Judoka, wie schon bei den beiden vorangegangenen Wettkämpfen, drei Goldmedaillen erkämpfen. In der U9 gelang dies eindrucksvoll Jara Mudrack. In der U13 ließ Ferdinand Völker in all seinen 5 Kämpfen nichts anbrennen und erkämpfte Goldmedaille Nummer 2. Die amtierende Landesmeisterin der U15 Sophie Jäger gewann in Freital bereits ihre dritte Goldmedaille in diesem Jahr.Ole Müller erkämpfte eine phantastische Silbermedaille und Timon Buchholz Bronze. Hinzu kamen noch 5. Plätze durch Ilja Yaremko und Ben Vollmer.

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: