Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Lichterfest - Märkischer Bote Lichterfest LichterfestMärkischer Bote
Donnerstag, 2. Dezember 2021 - 13:27 Uhr | Anmelden
  • Spremberger Lichterfest startet am 1. AdventSpremberger Lichterfest startet am 1. Advent

Spremberger Lichterfest startet am 1. Advent

Spremberger Lichterfest startet am 1. Advent
5°C
 

Anzeige

Spremberger Lichterfest startet am 1. Advent

19. November 2021 | Von | Kategorie: Spremberg, Top-Themen |

Am 27. 11 wird Spremberger Weihnacht eröffnet.

Spremberger Lichterfest startet am 1. Advent

Am ersten und dritten Advent findet in Spremberg wieder das traditionelle Lichterfest statt. An jedem Adventssonntag erklingt von 17 bis 18 Uhr außerdem die Turmmusik. F: CGA-Archiv

Spremberg (MB). Die Vorweihnachtszeit steht vor der Tür. Am nächsten Wochenende (27.& 28.11.2021) ist bereits der erste Advent. Aus diesem Grund laufen in einer Gemeinschaftsinitiative des City-Werbering-Spremberg e. V. mit der Stadt Spremberg die Vorbereitungen für die Lichterfeste auf Hochtouren, denn auch 2021 verzichtet die Stadt Spremberg nicht auf ihre stimmungsvolle Weihnachtsbeleuchtung. Mehr als 7000 Lampen werden die Spremberger Innenstadt in Lichterglanz erstrahlen lassen und auf dem Marktplatz und in der Dresdener Straße, unweit der Berliner Kreuzung, werden Weihnachbäume aufgestellt.
Am 27. November wird mit dem traditionellen Stollenanschnitt im Bullwinkel die „Spremberger Weihnacht“ eröffnet. An jedem Adventssonntag werden die Spremberger Musikanten in der Zeit von 17 bis 18 Uhr die traditionelle Turmmusik erklingen lassen. Am ersten und dritten Adventswochenende finden die Lichterfeste statt. Hier lädt der City-Werbering-Spremberg e. V. jeweils am Samstag von 9 bis 19 Uhr und Sonntag von 13 bis 18 Uhr zum gemütlichen Einkaufbummel, gemeinsamen Staunen und Verweilen in stimmungsvoller Weihnachtsatmosphäre mit kleinen kulturellen Beiträgen ein.

Weitere Beiträge aus Spremberg und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren