Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Anglerverband Cottbus - Märkischer Bote
Dienstag, 28. September 2021 - 12:52 Uhr | Anmelden
  • Viele Jubiläen und Aussichten auf eine gute Saison für Cottbuser AnglerViele Jubiläen und Aussichten auf eine gute Saison für Cottbuser Angler

Viele Jubiläen und Aussichten auf eine gute Saison für Cottbuser Angler

Viele Jubiläen und Aussichten auf eine gute Saison für Cottbuser Angler
18°C
 

Anzeige

Viele Jubiläen und Aussichten auf eine gute Saison für Cottbuser Angler

3. September 2021 | Von | Kategorie: Cottbus |

Der Anglerverband Cottbus e.V. tagte vergangene Woche zur Jahreshauptversammlung.

Viele Jubiläen und Aussichten auf eine gute Saison für Cottbuser Angler

Am Freitag, den 27.8., wurde die durch Corona verschobene Jahreshauptversammlung des Anglerverbands Cottbus nachgeholt. Neben der Feier einiger runden Geburtstage wurden Termine für die Kinder- und Jugendarbeit sowie die Finanzen besprochen. Fotos: F. Kuhr

Cottbus (ik). Am Freitag, 27.08.21,  wurde in der Gaststätte „Alt Ströbitz“ die Jahreshauptversammlung des Anglerverbands Cottbus e.V. nachgeholt – die musste Corona-bedingt nämlich verschoben werden.
Zu Gast waren Daniel Müller vom Landesanglerverband, Stefan Böttcher von der Stadt Cottbus sowie Leiter der Unteren Fischerei-, Jagd- und Naturschutzbehörde, Alexander Wach. Mit Letzterem gibt es dabei eine große Unterstützung der Interessen des Anglerverbands. So berichtete Herr Wach unter anderem, dass Fischereiaufseher bald nach einer in Kraft getretenen Satzung für ihre Aufwendungen entschädigt werden. Die Wahl des Vorstandes wird zudem erst im nächsten Jahr erfolgen.
Darüber hinaus gab es zwei 70. Geburtstage unter den Angelvereinsfreunden zu feiern und – Hans Jürgen Rigo, Vorsitzender AV Spreeufer e.V., und Siegfried Müller-Fehn , AV Cottbuser Petrijünger e.V., freuten sich über wertvolle Messersets.
Aber auch der Schatzmeister hatte einen runden Geburtstag: Andreas Schurat wurde 60 und gebührend beglückwünscht.
Da in diesem Jahr viele geplante Veranstaltungen abgesagt werden mussten (wie das 30-jährige Jubiläum), sollen die nicht investierten Gelder nun perspektivisch in größere Projekte investiert werden. So gab es erste Gespräche zwischen Mitgliedern und Vorstand zu möglichen Realisierungen im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit. So waren unter anderem der Bau eines Vereinsheim oder Kauf eines Transporters für Ausflüge im Gespräch.
Apropos Kinder: Die Termine für’s Kinder- und Jugendangeln 2021 stehen ebenfalls fest: Zum einen am 2.10., 14 bis 18 Uhr, am Angelteich Glinzig, (Fische werden vom AVC übernommen und die Anmeldung ist bis 18.9. möglich). Am 20.11. steht außerdem ab 9 Uhr ein Besuch im Naturkundemuseum Potsdam auf dem Plan. Hier gibt es unter anderem 22 Aquarien mit bis zu 45 verschiedenen Fisch- und Krebsarten des Landes Brandenburg zu entdecken. Die Hin- und Rückfahrt ist mit dem Zug geplant. Hier ist eine Anmeldung bis spätestens 6.11. über cindy.huebinger@gmail.com oder 0176/72614026 möglich. Unter www.anglerverein-cottbus-nord.de gibt es weitere Infos. Der Verein dankt allen Sponsoren.

Viele Jubiläen und Aussichten auf eine gute Saison für Cottbuser Angler

Toni Tzschoppe, Verbandsvorsitzender, gratulierte Schatzmeister Andreas Schurat herzlich zum 60. Geburtstag.

Weitere Beiträge aus unserer Region finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren