Bitte aktiviere / Please enable JavaScript![ ? ]
Vorlesungsreihe “Open BTU” über Klimaneutralität - Märkischer Bote Vorlesungsreihe “Open BTU” über Klimaneutralität Vorlesungsreihe “Open BTU” über KlimaneutralitätMärkischer Bote
Sonntag, 21. April 2024 - 09:58 Uhr | Anmelden
  • Facebook SeiteTwitter Seite

header-logo

 
Overcast
4°C
 
das epaper der lausitzer heimatzeitung
Anzeigen

Vorlesungsreihe “Open BTU” über Klimaneutralität

Cottbus | Von | 2. Januar 2023

Hauptgebäude BTU Cottbus, Zentralcampus

In der Vorlesungsreihe “Open BTU” steht am kommenden Mittwoch, 11. Januar 2023, das Thema Klimaneutralität im Fokus. Den Vortrag hält Prof. Dr. Bernd Hirschl. Foto: CGA-Verlag

Cottbus (MB). In der Vorlesungsreihe „Open BTU“ erläutert Prof. Dr. Bernd Hirschl am 11. Januar 2023, 17.30 Uhr im Audimax 1 am Zentralcampus Cottbus der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg (BTU), wie das Land Brandenburg zur Klimaneutralität geführt werden soll. Der Eintritt ist frei. Anmeldungen sind nicht erforderlich.

Mit dem Pariser Klimaabkommen ergab sich seit 2015 eine neue Basis für die Klimaschutzpolitik in allen Ländern. In der Folge beschloss auch die aktuelle Brandenburger Landesregierung, für das Land Brandenburg erstmalig einen Klimaplan zu entwickeln. Damit soll das durch fossile Brennstoffe geprägte Bundesland auf einen Klimaneutralitätspfad geführt werden. Prof. Hirschl hat mit einem interdisziplinären Team das Gutachten erarbeitet, welches die Grundlage für den ersten Brandenburger Klimaplan bildet, und leitet aktuell die Studie zur Entwicklung des Klimaplans im Auftrag des Landes Brandenburg. Er wird über die zentralen Ergebnisse sowie den begleitenden politischen und Beteiligungsprozess berichten.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!



Anzeige

Kommentar schreiben

Kommentar


Das könnte Sie auch interessieren: