Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Weihnachtsstimmung in Vetschau - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Donnerstag, 28. Oktober 2021 - 23:24 Uhr | Anmelden
  • Weihnachtsstimmung in VetschauWeihnachtsstimmung in Vetschau

Weihnachtsstimmung in Vetschau

Weihnachtsstimmung in Vetschau
9°C
 

Anzeige

Weihnachtsstimmung in Vetschau

15. November 2019 | Von | Kategorie: Spreewald |

Weihnachtsmarkt und viele Aktionen in der Vorweihnachtszeit stimmen auf das Fest der Liebe ein

Weihnachtsstimmung in Vetschau

Auch in diesem Jahr lädt der Weihnachtsmarkt in Vetschau wieder mit vielen Ständen, einem umfassenden Angebot und einem abwechslungsreichen Unterhaltungsprogramm zum schlendern und entdecken ein. Die Eröffnung findet um 13 Uhr am 1. Dezember statt Foto: cga Archiv

Vetschau (AR/MB) Die Vorweihnachtszeit ist angebrochen und in Vorbereitung auf das frohe Fest finden verschiedene Aktionen statt. Den Anfang macht am ersten Adventswochenende der alljährliche Weihnachtsmarkt. Auch in diesem Jahr können Besucher entspannt vor der historischen Kulisse des Stadtschlosses über den Markt schlendern und das vielfältige Angebot  von Handwerkern, Künstlern und regionalen Produzenten erkunden. Gestartet wird mit der Eröffnung durch den Bürgermeister Bengt Kanzler um 13 Uhr. Für musikalische Unterhaltung sorgen die örtlichen Vereine und Kindereinrichtungen auf der Bühne vor der Schlossremise. Mit einem vielfältigen Programm sorgen sie für die nötige Weihnachtsstimmung. Der Kulturverein Vetschau e.V. veranstaltet in den Räumen der Remise eine große Tombola mit vielen Gewinnen, darunter Veranstaltungskarten für das nächste Jahr. Für die Kleinen gibt es zusätzlich ein Glücksrad. Freunde des Puppenspiels können um 16 Uhr in der Wendischen Kirche die von der Berliner Puppenbühne inszenierte Aufführung eines weihnachtlichen Stücks besuchen. Auch am Sonntag wird ein abwechslungsreiches Programm geboten. Musikfreunde können um 16 Uhr dem Weihnachtskonzert des Gemischten Chors Melodia Vetschau e.V. in der Wendischen Kirche lauschen. Wer sich noch mehr in Weihnachtsstimmung versetzen will wird am zweiten und dritten Adventswochenende in Missen fündig. Das Besondere an der dortigen Veranstaltung: Hier werden Weihnachtsmarkt und Erdbeerland kombiniert.  In der Scheune des Gutshofs gibt es für die Ohren Weihnachtsmusik, während Punsch und selbstgebackene Kuchen für Gaumenfreuden sorgen. Zusätzlich findet auch ein Weihnachtsbaumverkauf statt. Auch für die jungen Besucher stehen reichlich Angebote bereit, so können sie etwa Ponyreiten oder in einer Strohburg spielen und auch der Weihnachtsmann ist für sie vor Ort. Auch die Missener Lindengrundschule veranstaltet einen Weihnachtsmarkt. Am 4. Dezember werden Eltern, Kinder und auch alle anderen Interessierten von 17 bis 20 Uhr zur Erkundung der Stände mit weihnachtlichem Gebastelten eingeladen. Auch für musikalische Untermalung sowie große und kleine Leckerbissen ist gesorgt. Ältere Mitbürger die sich in Weihnachtsstimmung bringen wollen, können am 5. Dezember an der Seniorenweihnachtsfeier des Freizeit- und Seniorentreffs teilnehmen. Beginn ist um 14.30 Uhr im Festsaal des Spreewaldbauern Ricken, Stradower Weg. Teilnehmer erhalten einen Begrüßungssekt, Kaffee und Kuchen sowie ein warmes Abendessen. Eine Anmeldung ist bis zum 26. November bei den Vereinen oder im Bürgerhaus möglich. Auch weihnachtlich zu geht es bei dem Adventskonzert in der Wendisch-Deutschen Doppelkirche am 15. Dezember von 17 bis 18.30 Uhr. Die Gesangssolisten des Kammerorchesters und der Kammerchor der  Musikschule OSL treten gemeinsam mit dem Ökumenischen Kirchenchor Vetschau auf. Der Eintritt ist kostenfrei. Ein weiteres Weihnachtskonzert findet am 14. Dezember von   15 bis 17 Uhr in der Ogrosener Kirche statt.




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren