Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript![ ? ]
Cottbus: Verschenkte Führung - Märkischer Bote - Märkischer Bote
Mittwoch, 23. September 2020 - 03:32 Uhr | Anmelden
  • Facebook

Klare Nacht
16°C
 

Anzeige

Cottbus: Verschenkte Führung

21. August 2020 | Von | Kategorie: FC Energie Cottbus, Sport |

Cottbus: Verschenkte Führung

Die Saison 2020/2021 hat begonnen. Endlich! Wenngleich das Auftaktspiel mit einer Niederlage endete, setzt Trainer Sebastian Abt auf seine junge Mannschaft: „Das sind Spieler, die sind im besten Fußballeralter und haben fast alle auch schon höher gespielt. Diese Mannschaft hat definitiv Erfahrung. Was sie aber auch kann, sie kann über die komplette Breite eine hohe Intensität gehen und das über das gesamte Spiel“. Zum Team gehören dabei Axel Borgmann, Mannschaftsleiter André Rohbock, Athletiktrainer Tim Schneider, Torwarttrainer Anton Wittmann, Cheftrainer Sebastian Abt, Co-Trainer Tim Kruse, Sportlicher Leiter Sebastian König, Videoanalyst Tobias Röder, Tobias Eisenhuth (intere Reihe v.l.) , Iven Löffler, Adrian Jarosch, Jan Koch, Dominik Pelivan, Patrick Storb, Nils Stettin, Felix Brügmann, Niclas Erlbeck, Jeremy Postelt, Janik Mäder (Mittlere Reihe), Florian Brügmann, Marcel Hoppe, Max Kremer, Elias Bethke, Toni Stahl, Tim Stawecki, Niklas Geisler, Tobias Hasse, Rico Gladrow (Vordere Reihe). Es fehlen: Felix Geisler, Matthias Rahn, Physiotherapeut Bastian Rost Foto: Isabell Kilian

Cottbus (MB). Sportlich war der FC Energie gegen das Überraschungsteam aus der vergangenen Saison in der Favoritenrolle: Der FCE startete zum Saisonauftakt konzentriert und motiviert, ging dabei gegen den SV Lichtenberg früh in Führung. In den Schlussminuten des zweiten Spielabschnitts gaben die Jungs von Trainer Sebastian Abt das Spiel dann aber aus der Hand und unterlagen am Ende mit 1:2. Außerdem: Am Mittwoch erfolgte die Auslosung der 3. Runde im AOK-Landespokal Brandenburg - Gegner ist die SG Union Klosterfelde. Anders als die Jahre zuvor steigen die Regional- und Oberligisten erst ab dieser Stufe in den Wettbewerb ein. An diesem Sonntag spielen die Jungs auswärts gegen Meuselwitz.

Weitere Beiträge aus Cottbus und Umgebung finden Sie hier!




Anzeige

Schreibe einen Kommentar

 

Ich habe die Datenschutzerklärung der Cottbuser General-Anzeiger Verlag GmbH gelesen und akzeptiere diese mit dem Versenden des Kommentares.


Das könnte Sie auch interessieren